Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Online Marketing Agentur

Online Marketing Agentur

Online Marketing Agentur

Ohne ein gesundes Marketing kommt heutzutage kaum noch ein Unternehmen aus. Besonders wichtig ist das Marketing im Bereich Online Business. Online Marketing ist aus dem heutigen WWW nicht mehr wegzudenken. Wer das eigene Online Marketing nicht dem Zufall überlassen möchte, der wendet sich an eine Online Marketing Agentur. Für viele Selbstständige fängt an dieser Stelle jedoch der Ärger an: Was macht eine gute Online Marketing Agentur aus und wo findet man sie? Worauf sollte man achten und sollte man jeder Agentur blind vertrauen?

Was macht eine Online Marketing Agentur?

Unter einer Marketing Agentur versteht man ein Unternehmen, das sich auf Marketingmaßnahmen spezialisiert hat. Es richtet sich sowohl an Unternehmen als auch an Privatpersonen. Den Umfang und Art der Maßnahmen bestimmt der Auftraggeber, wobei diese oftmals auch von dem vorgegebenen Budget abhängen. Die jeweiligen Ziele des Kunden werden berücksichtigt. Die Ziele können zum Beispiel die Steigerung der Markenbekanntheit, die Neukundengewinnung, Steigerung der Userzahlen auf der eigenen Webseite oder eine größere Präsenz in den sozialen Netzwerken sein. Die Marketing Agentur erarbeitet dabei die Marketingstrategie und koordiniert auch die Werbemaßnahmen. Eine Online Marketing Agentur hat sich auf rein digitale Werbemaßnahmen beziehungsweise auf das sogenannte Web-Marketing spezialisiert. Bist du jetzt neugierig geworden und möchtest selbst eine Online Marketing Agentur beauftragen? Welche solltest du wählen? Es ist wie bei allen Dienstleistern: Es gibt gute und es gibt schlechte! Wie aber kannst du die schlechten von den guten unterscheiden?

Woran erkennt man eine gute Agentur?

Zunächst solltest du dir deine „Wunschagentur“ genau anschauen. Das erste Aushängeschild einer jeden Online Marketing Agentur ist die eigene Webseite. Macht diese einen soliden Eindruck? Ist die Webseite in Google vertreten und erzielt sie gute Ergebnisse in der Suche? Wenn du dies schon einmal bejahen kannst, dann solltest du dich nun um den Inhalt der Webseite kümmern. Hier findest du in der Regel eine Liste mit Kunden der Agentur. Auch hier kannst du weiter recherchieren und schauen, welche Ergebnisse die Agentur für ihre Kunden bisher erarbeitet hat. Planst du kein „Riesenprojekt“, dann muss die Agentur nicht unbedingt groß sein. Bereits mit kleinen Agenturen kann man sehr gut arbeiten. Außerdem sind die Preise nicht so überzogen wie bei den großen Anbietern. Interessant ist hingegeben wiederum, über wie viel Erfahrung die Agentur und deren Mitarbeiter verfügen. Ist der Anbieter noch neu auf dem Markt, dann soll das nichts heißen, es ist allerdings ein erstes Indiz dafür, dass hier noch Erfahrung fehlen könnte.  Ebenfalls solltest du auf Zertifikate achten. In den letzten Jahren werden immer öfter Zertifikate vergeben, die einer Agentur besondere Fähigkeiten bescheinigen. So zum Beispiel das Google-Analytics Partner-Zertifikat. Darüber hinaus sollte sich die Agentur durch eine gute Kommunikation mit dem Kunden auszeichnen. Ein weiteres Indiz für eine gute Agentur können Rezensionen und Meinungen im Internet sein. Hier lohnt es sich, wenn du ein wenig recherchierst. Hat die Agentur viele Kunden, dann wirst du garantiert fündig. Sind die Rezensionen überwiegend positiv, dann solltest du einen Versuch wagen.

Was macht eine schlechte Agentur aus?

Mit Online Marketing kann man sehr viel Geld verdienen und somit tummeln sich auch viele schwarze Schafe auf dem Markt der Online Marketing Agenturen. Viele Anbieter fallen dabei immer wieder negativ auf. So werden unrealistische Ziele und viel Geld und Umsatz in kurzer Zeit versprochen. Bei dem Versprechen, in kürzester Zeit auf Platz 1 auf Google zu sein oder den Umsatz des Kunden in einem Monat zu vervielfachen solltest du skeptisch werden. Schließlich ist das, abhängig vom Keyword, harte Arbeit, die oft Monate dauern kann. Wenn du nur positive Bewertungen für die Agentur findest, mutet das immer etwas merkwürdig an. Es gibt immer Kunden, die zumindest „nicht ganz“ zufrieden waren. Alles andere ist ein Grund zur Skepsis. An dieser Stelle möchte ich auch noch viele unseriöse Marketer erwähnen. Auch diese versprechen immer riesige Umsätze in kurzer Zeit, man müsse nur das eigene Buch kaufen und die „Anleitung“ befolgen. Ganz so einfach ist das nicht! In diesem Sinne: Sei auf der Hut, auf dem Markt tummeln sich viele Halsabschneider.

Geht es auch ohne Agentur?

Natürlich musst du dich nicht zwingend an eine Online Marketing Agentur wenden. Du kannst dein Glück selbst in die Hand nehmen und dich in Eigenregie am Online Marketing versuchen. Dabei solltest du Schritt für Schritt vorgehen und am besten klein anfangen – immerhin kosten die meisten Marketing-Maßnahmen Geld. Erstelle dir zu Beginn einen konkreten Plan und werde dir über deine Ziele klar. Basierend auf den im Voraus aufgestellten Zielen solltest du jetzt über die entsprechenden Maßnahmen nachdenken und diese im Anschluss umsetzen. Falls du mehr über das Thema Online Marketing erfahren möchtest, dann empfehle ich dir an dieser Stelle meine Bücher. Mit diesen erhältst du einen guten Überblick und viele wichtige Instrumente und Techniken werden vorgestellt.

Fazit

Suchst du eine Online Marketing Agentur, dann weißt du jetzt, worauf du achten solltest. Hast du bereits Erfahrungen mit Marketing-Agenturen gemacht? Waren diese positiv oder negativ? Oder hast du von Anfang an auf das „eigene“ Online Marketing gesetzt? Warst du damit erfolgreich? Mich würden deine Erfahrungen interessieren. Hinterlasse doch einen Kommentar. Ich freue mich von dir zu lesen.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com