Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Willkommen im Affiliate Dschungel

Willkommen im Affiliate Dschungel – Erfahrungen eines Neueinsteigers

Das Internet Business boomt. Verstärkt durch die Corona Pandemie und aktuell durch starke Preiserhöhungen im Alltag von vielen Haushalten besonders im Energiebereich interessieren sich noch mehr Menschen für das Thema Geld verdienen im Internet. Aktuell existiert aus meiner Sicht eine richtige „Goldgräberstimmung“ im Netz. Als Neueinsteiger/in seit Herbst 2021 fühle ich mich „fast erschlagen“ von den diversen Möglichkeiten im Internet Geld zu verdienen. Das gilt auch für den Bereich Affiliate (=Partner) Marketing. Affiliate Marketing ist ein erfolgreiches Vermarktungsprinzip im Internet. Beim Affiliate Marketing werden Surfern im Netz von Affiliates über dessen Internetseite Produkte, Dienstleistungen oder Unternehmen empfohlen. Es geht auch im Bereich Affiliate ohne eigene Internetseite. Kommt aufgrund dieser Empfehlung ein Kontakt zwischen Vendor (=Händler, Verkäufer) und Nutzer zustande und der Nutzer kauft z.B. ein Produkt, erhält der Affiliate als Vermittler eine Provision. Je mehr passende Produkte der Affiliate über unterschiedliche Kanäle bewirbt, desto mehr kann er verdienen. Auch Verkäufer von Produkten und Dienstleistungen können gleichzeitig als Affiliates arbeiten. Bestes Beispiel ist der „Affiliate König“ Ralf Schmitz der seit Jahren eigene Produkte, Beratungen, Seminare als Unternehmer verkauft, eine eigene „Affiliate-Armee“ aufgebaut hat und immer noch als Affiliate Geld verdient.

Als ich meine ersten „Live-Erfahrungen“ als Interessent an Freebies (= kostenlose E-Books, Bücher uva.) auf dem Affiliate Marktplatz gesammelt habe, stellte ich schnell fest, dass viele Inhalte von bestimmten Freebies mir fast keinen Mehrwert geboten haben. Die Weitergabe meiner E-Mail Adresse und teilweise extrem viel Werbung sind die Folgen. Wenn der Inhalt des Freebie aus meiner Sicht OK ist, habe ich mit der Weitergabe meiner E-Mail Adresse und der Werbung kein Problem. Was mich allerdings bei einigen Anbietern ärgert, ist der Sachverhalt, wenn ich ein Produkt kaufe, erhöht sich im Anschluss die E-Mail Werbetaktung sehr stark. In solchen Fällen trage ich mich aus dem E-Mail Verteiler des Vendors aus. Auch wenn ich etwas bei einem Anbieter kaufe, findet der Bestellvorgang bei einigen Anbietern kein Ende. Entweder werden noch „Restanten“ angeboten und/oder der Bestellvorgang startet mit günstig und bewegt sich dann immer mehr in Richtung teuer inkl. der klassischen Hochrechnung, was ich als Kunde sonst für die Produkte und/oder Dienstleistungen zahlen müsste (oft mehr mehr 10 TSD Euro) und ich erhalte jetzt nach meiner Teilnahme dieses Produkt für 998 € oder als Abomodell für mindestens 12 Monate mit einer monatlichen Abbuchung von 79,88 €. Das alles natürlich zeitlich befristet (=nur heute, nur bis Datum mit Uhrzeit usw.). Wenn ich kein Ende bei der Eingabe meiner Bestellung erkennen konnte, habe ich lieber auf den Kauf verzichtet. Bei den Angeboten wird mit Versprechen geworben wie ganz schnell mit Software X, Strategie Y oder Produkt Z 5000 € oder mehr als 10 TSD Umsatz pro Monat zu verdienen. Als Neueinsteiger/in ohne eigene große Sichtbarkeit im Netz sind solche Phantasiezahlen im Netz kaum sofort möglich.

Auch ich habe mich in meiner Anfangszeit von dieser „Goldgräberstimmung“ anstecken lassen und mir das eine oder andere Produkt gekauft, was im Nachhinein blödsinnig war. Gleichzeitig habe ich aber auch Produkte wie Bücher, E-Books u.a. erworben, wo ich viel fachliches Know how erworben habe. Auch die regelmäßigen E-Mails, die ich von bestimmten Vendoren erhalte, bieten mir oft einiges an Mehrwert.

Grundsätzlich bietet der Affiliate Marktplatz aber unzählige und lukrative Nischen, wo sich wirklich gutes Geld verdienen lässt. Du kannst sofort starten, ohne große Vorkosten und du kannst arbeiten, wo Du willst und wann Du willst. Du kannst Dir Deine Nischen bei den Produkten, Dienstleistungen frei aussuchen. Du kannst Dein Einkommen durch die Höhe deiner täglichen Arbeitszeit selbst bestimmen. Selbstdisziplin und Fleiß sind allerdings wichtige Voraussetzungen für den erfolgreichen Aufbau eines eigenen Affiliate Business.

Die Dauerwerbung allerdings bei bestimmten „Gurus“, dass „keine Vorkenntnisse“ notwendig sind und nur ein Internetzugang mit Notebook und/oder Smartphone reichen, um schnell z.B. die ersten 1000 € pro Monat oder Woche zu verdienen, halte ich persönlich für kaum möglich. Wenn ich z.B. mit Aktienhandel Geld verdienen will, brauche ich auch Vorkenntnisse und Wissen.

In seinem Buch „Bedingungslose finanzielle Freiheit“ berichtet der Online Marketer Lars Pilawski sehr offen und ehrlich über seinen Einstieg ins Online Marketing und die sehr geringen Einnahmen in den ersten Monaten. Weitere Infos: https://bit.ly/3u7kCMg . Das Buch bietet gleichzeitig viel Grundlagenwissen, Tipps und Ideen für den Aufbau eines eigenen Business. Hier habe ich viel gelernt über klassische Anfangsfehler und über positive Glaubenssätze.

Neben dem Lesen von Büchern kann sich jeder Neueinsteiger Wissen über die Teilnahme an Kongressen oder über das Anschauen von youtube Videos aneignen. In der Affiliate Welt ist Platz für alle Altersgruppen. Du solltest beim Erwerb von Wissen aus meiner Sicht keine Perfektion anstreben. Besser ist es, zügig ins „TUN“ und „Umsetzen“ des Erlernten zu kommen. Nur dann kannst Du dich weiterentwickeln. Ideal ist eine Mischung aus Umsetzen und Weiterlernen.

Für den Erfolg ist entscheidend möglichst schnell Traffic (= Besucher auf deiner homepage bzw. Landingpage) zu gewinnen. Eine Landingpage (=Verkaufsseite) hat nur die Aufgabe, einen zielgerichteten Impuls für den Kauf eines bestimmten Produktes bei Interessenten auszulösen. Hier ist im Normalfall eine Anzeige im Netz mit der Verkaufsseite verknüpft. Die Umwandlung von Besuchern einer homepage in zahlende Besucher bzw. Käufer sorgt aber erst für eigene Einnahmen. Das wird als Conversion bezeichnet. Je mehr verschiedene Produkte Du im Affiliate Markt bewirbst, desto höher kann dein Umsatz werden. Lars Pilawski präsentiert in seinem Buch „Traffic. Kundenakquise im 21.Jahrhundert“ 65 tolle Traffic Strategien, damit jeder in seinem Business mehr Kunden gewinnt : https://bit.ly/36t6TWQ . Die ganzen Erfahrungen der letzten 5 Jahre hat Lars Pilawski kurz und knackig für alle Neueinsteiger und Weiterlerner zusammengefasst. Vieles davon ist für mich bislang Neuland gewesen. Hätte ich dieses Buch mit den vielen praktischen Tipps und Anleitungen früher gelesen, dann hätte ich mir viele Anfangsfehler und Fehlkäufe sparen können. Das Buch „Traffic“ von Lars Pilawski ist aktuell mein Dauerarbeitsbuch für meine nächsten Schritte.

Ich wünsche allen Neueinsteigern viel Erfolg im „Affiliate-Dschungel“ mit der eigenen Nische bzw. den Produkten und/oder Dienstleistungen.

Gerhard Zillmann

 

Check Also

[Affiliates] 48h Business meets 1-Mio-Euro-Funnel

Letztens habe ich mein neues Produkt gelaunched. Es handelt sich um das System „48h Business ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 915 Bewertungen auf ProvenExpert.com