In 90 Tagen zum Millionärs Mindset von Prof.Dr. Karina Lergenmüller – Buchanalyse

In 90 Tagen zum Millionärs Mindset Prof.Dr. Karina Lergenmüller

Die Leichtigkeit des Geldes

Motivation der Autorin zum Buch

Als Karina sich in ihrer größten Lebenskrise befand, beschloss sie, ihren Mann rauszuwerfen, da sie seine Unzuverlässigkeit und Lügen nicht mehr ertragen wollte. Ihre große aufgestaute Wut beschloss sie, als Energie in die Zukunft zu lenken. Sie war am Boden zerstört und suchte nach einer neuen Zukunft für sich. Dafür visualisierte sie, wie sie einmal leben möchte, um glücklich zu sein anhand von Kollagen und Bildern. Zusätzlich hat sie sich einen Zeitrahmen von fünf Jahren gesetzt, um Multimillionärin zu werden und von passivem Einkommen leben zu können. Das war ihre Initialzündung.

Buch bei Amazon bestellen

Voraussetzungen und Umfeld

Karina hat als junge Frau Finanzwesen studiert, ihre Karriere jedoch durch Familie mit 4 Kindern und Ehemann lange Zeit nicht vorangetrieben. Durch ihr Studium hatte sie jedoch mit ihren ehemaligen Kommilitonen ein großes Netzwerk von Spezialisten im Bereich Finanzen. Außerdem waren ihre Kinder inzwischen erwachsen und hatten auch schon erfolgreiche Unternehmen. Alle das nutzte Karina nun, um ihr Wissen zu vertiefen, sich in neue Märkte einzuarbeiten (durch Freunde ihrer Kinder) und sich für Investitionen zu vernetzen.

Die neuen Märkte

Als Karina bei einem Besuch bei ihrer Tochter deren Freunde kennen lernte, konnte sie von deren Wissen über Krypto und digitale Währungen im Allgemeinen extrem profitieren. Wegen ihrer Neugier darauf ließ sie sich alles haarklein erklären, hat sich in das Thema eingearbeitet, selbst investiert und sogar eine eigene Währung generiert, um diese neue Welt zu durchdringen. Dadurch hat sich ihre Denkweise stark verändert.

Neu denken

Karina hat ihren alten mentalen Ballast nach und nach abgeworfen, ist offener ggü. Neuen Dingen geworden, hat ihr Bewertungssystem auf den Prüfstand gestellt und konnte somit ihre Opferrolle aufgeben. Durch ihre eigene Weiterentwicklung und für ihr Alter untypische Spezialisierung auf neue Märkte wurde sie in kürzester Zeit zur gefragten Expertin in ihrem Umfeld. Dadurch erhielt sie lukrative Angebote als Coaching und für Investments.

Durch ihren Sohn erhielt sie zusätzlich den Einstieg in die Immobilienbranche. Durch ihn baute sie ein weiteres Business mit Immobilien auf. Dies besteht darin, unansehnliche Immobilien in guter Lage preiswert aufzukaufen, hochwertig zu sanieren und zu renovieren, um sie dann gewinnbringend weiter zu veräußern.

Spielregeln in der Finanzwelt

Durch ihr neues Umfeld und ihr bewährtes Netzwerk lernte sie die Spielregeln, um Geld zu vermehren kennen. Dies war für sie ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu ihrer „Befreiung“. Für sie bedeutet dies, die Angst vor Geld zu verlieren. Denn eine gesunde Beziehung zu Geld schafft Sicherheit. Sie lernte den Ursprung und Wert des Geldes zu verstehen und für sich zu nutzen. Durch die Digitalisierung des Geldes geht für die meisten Menschen der Bezug verloren. Viele Menschen verlieren dadurch den Überblick und geraten in hohe Schulden. Deshalb müssen Investitionen immer gewinnorientiert vorgenommen werden. Dafür muss man sich von seinem emotionalen Handeln abkoppeln.

Die MoneyUp Methode

Karina entwickelte eine eigene Marke mit diesem Namen für ihr Prinzip, Vermögen zu bilden und zu erhalten. Sie bezeichnet dieses Prinzip als Schatzkarte mit Suchziel in folgender Reihenfolge:

  1. Ausrichtung auf Vermögensziel
  2. Wachstumsplan
  3. Chancenplan

Anhand von Beispielen ihrer Klienten (ein hochverschuldeter Spielsüchtiger) entwickelt sie mit ihm einen persönlichen Plan mit folgenden Spielregeln für sein großes Geldspiel:

  • Wohlstand besteht nicht aus Geld, sondern Wert
  • Reiche halten ihr Vermögen nicht in Geld, denn Geld verliert an Wert, Vermögen nicht
  • Vermögen ist ein Wert, der automatisch mehr Geld einbringt
  • Viele Menschen, die im Lotto gewinnen, verlieren ihr Geld in den nächsten 2 Jahren wieder

Die wichtigsten Änderungen für Wohlstand

Verlasse Deine Komfortzone, Bekanntes und Vertrautes. Breche zu neuen Ufern auf, um Freiheit im Inneren zu finden. Spare niemals einen „Notgroschen“, weil der NOT anzieht. Spare dafür für positive Dinge, weil dieses Sparen nachhaltig und zielführend ist. Jedoch spare nur soviel an Geld an, dass Du gewinnbringend investieren kannst. Geld anzusparen mit wenig Zinsen oder in einer Inflation, ist nachteilig. Du verlierst so dauerhaft Geld. Wenn Du Geld für Dich arbeiten lässt, erlangst Du mit der Zeit finanzielle Freiheit.

Worin soll ich noch investieren?

Die wichtigste Investition ist allerdings die in sich selbst. Investieren in Deinen Geist und Deinen Körper! Reich sein ist auch eine „Verkörperung, eine innere Haltung“. Damit kannst Du eigene Limitierungen aufheben. Du legst fest, wie viel Du Dir wert bist.

Schutz vor Inflation

Dafür gibt es ein paar Grundsätze:

  • Aktien mit stabiler Dividende erwerben
  • Goldankauf
  • Immobilien erwerben

Du solltest dabei keine Angst vor dem Investieren haben. Eine Beispielrechnung vom sogenannten „Dax Pechvogel“ zeigt, dass er selbst bei über die Jahre hinweg sehr ungünstigen Investitionszeitpunkten er nach 20 Jahren trotzdem eine Durchschnittsrendite von 5,6% pro Jahr hätte. Interessanterweise hätte jemand, der meistens gute Anlegezeiträume erwischt hätte, nur gut einen Prozentpunkt mehr Durchschnittsgewinn nach mehreren Jahren.

Der Weg zur Befreiung

Es wurde nachgewiesen, dass nur 5% unserer Entscheidungen bewusst getroffen werden, die restlichen 95% werden von unserem Unterbewusstsein bestimmt. Dies gilt auch für unser Verhalten zu Geld, Wertevorstellungen, Selbstgestaltung und vieles andere. Deshalb ist eine Transformation unseres Unterbewusstseins notwendig, wenn wir erfolgreich mit Geld umzugehen lernen wollen. Menschen, die frei von Sorgen, Ängsten und Vorwürfen handeln, sind finanziell erfolgreich.

Lehrsätze aus dem Talmud (Heilige Schrift des Judentums)

  • Achte auf Deine Gedanken, denn sie werden Worte
  • Achte auf Deine Worte, denn sie werden Handlungen
  • Achte auf Deine Handlungen, denn sie werden Gewohnheiten
  • Achte auf Deine Gewohnheiten, denn sie werden Dein Charakter
  • Achte auf Deinen Charakter, denn er wird Dein Schicksal

Was musst Du tun?

Du musst nun Deine eigenen Mauern und Grenzen aufbrechen und einreißen. Im Anschluss musst Du Deine neuen Intensionen formulieren und nun ins HANDELN KOMMEN. Vertraue dabei nicht falschen Experten. Löse unterbewusste Limitierungen. Beseitige fehlendes Wissen. Denn die richtigen Ziele führen zum Reichtum. Erkenne den Unterschied zwischen Wunsch und Ziel.

Karina hat für ihre Business die Zielsetzung SMART entwickelt:

S – spezifisch
M – messbar
A – attraktiv
R – realistisch
T – terminiert

Nun solltest Du Deine eigene Ziele – Liste entwickeln. Karina hat dafür in ihrem Buch Fragebögen zur Verfügung gestellt.

Dein Unterbewusstsein macht Dich arm

  1. Dein Unterbewusstsein sabotiert Deinen Weg zum Reich werden. Warum ist das so und wie kannst Du es ändern?
  2. Eingeprägte Glaubenssätze aufbrechen und ändern
  3. Eigene Überzeugungen auf den Prüfstand stellen und ggf. ändern
  4. Deine Einstellung zu Geld überprüfen. Sie ist wichtiger als das Geld selbst.
  5. Manifestierte seelische Probleme und Ängste spiegeln sich im Umgang mit Geld wieder. Deshalb hinterfrage sie und ändere sie.
  6. Befreie Dich von Deiner toxischen Beziehung zu Geld.

Fünf Gründe für finanzielle Abhängigkeit

  1. Bequemlichkeit
  2. Ängste
  3. Risikoscheu
  4. Du kennst die Spielregeln nicht
  5. Du bist nicht in der Lage, Dein eigenes Potenzial zu erkennen und auszuschöpfen.

Den Erfolg nachhaltig sichern

Dazu beschreibt Karina drei Unterstützung – Tools:

  • Emotionen im Griff haben und nicht emotional investieren
  • Community als Netzwerk
  • Innovative Investment – Chancen finden

Fazit für mich:

Prof.Dr. Karina Lergenmüller (im Text nur mit Vornamen benannt) schreibt einerseits mit der Expertise einer absoluten Expertin auf dem Gebiet der Finanzwelt. Andererseits ist das Buch so viel menschlicher geschrieben als alles, was ich bisher aus der Finanzwelt kenne. Sie wirft nicht mit Zahlen und arroganten hochtrabenden Fachfloskeln um sich, sondern erläutert wirklich für jeden verständlich den Weg zur finanziellen Unabhängigkeit. Dabei beleuchtet sie im Unterschied zu anderen Finanzexperten den sehr großen Aspekt der Emotionen, der Prägungen und des Unterbewusstseins. Während der ersten Seiten hatte ich die Befürchtung, dass dies ein Werbebuch für ihre Coachings ist mit oberflächlichen Phrasen. Das hat sich allerdings beim Weiterlesen als Irrtum herausgestellt, da sie folgend viel Fachwissen preisgegeben hat.

Angenehm lesen sich auch Erläuterungen in Form von Beispielen, Einbringung ihrer eigenen Erfahrungen und die Handlungsaufforderungen in Frageform am Ende der Wissensvermittlungen.

Deshalb gibt es für mich für dieses Buch eine ganz klare Empfehlung für alle, die noch Probleme mit dem Geld Vermehren oder Reichtum erhalten haben.

LINKS

In 90 Tagen zum Millionärs Mindset kannst Du hier bestellen

Von Null auf Reich von Dr. Joseph Obergantsching

Aktienhandel für Einsteiger von Richard Godwin

 



3 Kommentare

  1. Deine Tipps, wie man ein positives Verhältnis zum Geld aufbauen kann, sind äußerst hilfreich. Besonders hat mir der Punkt über das Visualisieren des finanziellen Erfolgs gefallen. Es erinnert mich daran, wie wichtig es ist, klare Ziele zu haben und daran zu glauben, dass sie erreichbar sind.

    Vielen Dank für diese ermutigenden Gedanken und Ratschläge
    LG,
    Marcel

  2. Ja, die Dame scheint es drauf zu haben. Fällt mir die Entscheidung, auch nicht schwer das Buch zu kaufen. Muss ich mich bei Amazon registrieren?

    • Heyho Konstatin,
      Danke fü dein Kommentar. Ja da hast du Recht.
      Wenn du das Buch dann über Amazon kaufen möchtest, musst du dich bei Amazon registrieren oder du kannst im Einkaufswagen bei Bezahlung auch als Gast bestellen (ohne Anmeldung).

      Beste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,74 von 5 Sternen 969 Bewertungen auf ProvenExpert.com