Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Online Marketing und Internet Marketing

Online Marketing und Internet Marketing

Online Marketing und Internet Marketing sind seit einigen Jahren in aller Munde. Doch was hat es mit den Begriffen auf sich? Sind Online Marketing und Internet Marketing sinnvoll, oder handelt es sich nur um eine Mode-Erscheinung? Was passiert mit dem klassischen Marketing? Lohnt es sich noch? Diese und weitere Fragen werden im Folgenden beantwortet.

Klassisches Marketing

Das klassische Marketing versteht sich als „Absatzwirtschaft“. Es sollen Produkte und Dienstleistungen vermarktet und verkauft werden. In der sogenannten Betriebswirtschaftslehre ist das Marketing Teil des unternehmerischen Gesamtprozesses. Grundsätzlich hat das klassische Marketing nicht unbedingt einen Bezug zum Internet, kam doch das Konzept des Marketings bereits am Anfang des einundzwanzigsten Jahrhunderts auf. Als Marketingmaßnahmen wurden beispielsweise Postsendungen verschickt, Werbung in Zeitungen oder Magazinen geschaltet, große Werbefläche an viel befahrenen Straßen oder in der Stadt angemietet, oder es wurde auf Radio- oder Fernsehwerbung zurückgegriffen.

Heutzutage hat das klassische Marketing immer noch seine Berechtigung, tritt jedoch immer weiter in den Hintergrund. Das wird insbesondere daran deutlich, dass die Auflagen von Zeitungen und Magazinen immer weiter zurückgehen. Zudem werden heutzutage immer mehr Videos im Internet oder Filme und Serien auf Streaming-Diensten konsumiert. Das Internet ist überall und allgegenwärtig. Dies sind einige der Gründe, warum Firmen ihre Dienstleistungen mittlerweile vermehrt via Online Marketing und Internet Marketing beziehungsweise über das Internet vertreiben und verkaufen.

Online Marketing und Internet Marketing

Mit dem Aufkommen des Internets hat sich die Form des Marketings gravierend geändert und sich immer mehr in Richtung Dialog und Netzwerk orientiert. Zum einen machen sich Anbieter das Internet in Form von Kommunikation und E-Mails zunutze, zum anderen werden soziale Netzwerke und das sogenannte Web 2.0 verstärkt genutzt. Dabei erinnert die klassische E-Mail natürlich an die ehemals sehr beliebte Postsendung, jedoch ist die E-Mail wesentlich günstiger und sie kann gezielter verschickt werden. Auch die Einbindung des eigenen Produktes beziehungsweise eines Verkaufskanals („Funnel“) kann in Form eines Links wesentlicher leichter vonstattengehen.

Formen des Online Marketing und Internet Marketings

Mit die beliebteste Form des Marketings ist der Aufbau einer Themen-Webseite. Die Webseite wird gezielt genutzt, um Dienstleistungen und Produkte vorzustellen und auf diesem Weg neue Kunden zu werben und Kunden zu binden. Ebenfalls beliebt ist die sogenannte Banner-Werbung. Es handelt sich dabei um Werbeeinblendungen auf thematisch zum Produkt passenden Webseiten. Das Schalten von Anzeigen in Suchmaschinen resp. Google hat sich ebenfalls als effizient erwiesen. Dabei werden bezahlte Anzeigen als erste Suchergebnisse zu bestimmten Schlüsselwörtern („Keywords“) eingeblendet, wobei der potenzielle Kunde eben diese Anzeigen als erste anklickt und zum jeweiligen Produkt oder Dienstleistung weitergeleitet wird.

Wie bereits angedeutet, hat sich vielfach auch das sogenannte E-Mail-Marketing bewährt und durchgesetzt. Es werden gezielt E-Mail-Adressen von potenziellen Kunden gesammelt und diese zum Beispiel über Neuigkeiten zu bestimmten Produkten auf dem Laufenden gehalten. Dabei handelt es sich um eine Weiterentwicklung zum klassischen Direktmarketing (Postversand). Eine ganz neue Form des Marketings ist das sogenannte Influencer-Marketing. Bei dieser Form des Marketings wirbt eine bestimmte Person für eine Dienstleistung und ein Produkt. Da der Influencer, zum Beispiel auf einer Plattform wie Instagram, bereits eine feste „Fan-Base“ hat und bei dieser ein hohes Maß an Vertrauen genießt, wird dieses gezielt für Werbemaßnahmen in Form von Produktempfehlungen genutzt. Einher geht das sogenannte Social Media-Marketing. Beim Social Media-Marketing werden Plattformen wie Facebook und Twitter genutzt, um eine Marke aufzubauen und Kunden zu werben. Der große Vorteil an dieser Marketing-Form ist, dass die Kunden durch die entsprechenden Apps quasi immer und jederzeit angesprochen werden können.

Marketing und Nischenseiten

Fällt der Begriff „Nischenseite“, dann fällt früher oder später auch immer der Begriff „Affiliate-Marketing“. Beim Affiliate-Marketing wird ein Produkt oder eine Dienstleistung durch einen Partner beworben. Werden Produkte oder Dienstleistungen verkauft, dann erhält der Partner eine Provision vom Auftraggeber. Dabei wird unter Pay per Lead (Kundenkontakt generiert), Pay per Click (Klick auf eine Werbefläche oder einen Link) und Pay per Sale (bestätigter Verkauf) unterschieden. Insbesondere Nischenseiten profitieren von dieser Form des Online Marketing und Internet Marketing und können dadurch nicht unerheblich finanziell erfolgreich sein. Gleichzeitig können Nischenseiten-Betreiber ihrerseits Marketing betreiben, um die eigene Seite erfolgreicher zu machen und höhere Provisionen zu erwirtschaften.

Selbst erfolgreich werden

Um selbst erfolgreich Online Marketing und Internet Marketing zu betreiben, sollte man sich das nötige Know-how aneignen. Dazu eignet sich zum Beispiel das Buch Traffic – Kundenakquise im 21. Jahrhundert. Enthalten sind zahlreiche Traffic-Strategien und Marketing-Maßnahmen, durch die das eigene Produkt noch besser vermarktete werden kann. Da für das Buch nur die Versandkosten gezahlt werden müssen, lohnt es sich umso mehr.

Fazit

Das klassische Marketing hat seine besten Tage hinter sich. Dank der neuen Medien, Internet, Social Media und Co hat sich das Marketing stark verändert. Die Reichweite wurde durch das Internet enorm erhöht und Möglichkeiten eröffnet, von denen man vor 20 oder 30 Jahren nur träumen konnte. Selbst mit einem kleinen Budget lassen sich auf Anhieb viele tausend Menschen erreichen. Deshalb lohnt sich Online Marketing und Internet Marketing mehr den je und sollte von jedem, der ein Produkt oder eine Dienstleistung vertreiben möchte, durchgeführt werden.

Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach hat 4,76 von 5 Sternen 850 Bewertungen auf ProvenExpert.com