Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Die 5 Gesetze des Geldes

Die 5 Gesetze des Geldes

Ich kann mir nicht vorstellen, dass jemand ohne diese fünf Gesetze jemals erfolgreich werden kann und Geld verdienen kann. Das ist zwar schon ein altes Buch, aber schade, dass so wenig Leute es kennen. Naja, ich lasse euch natürlich nicht im Dunklen, was dieses Buch angeht. Und diese fünf Gesetzte, die heißen nämlich „Die fünf Gesetze des Goldes“. Und ich möchte sie heute gerne mit euch teilen und euch auch ein bisschen meine Ansicht, meine Interpretation davon darstellen. Es geht übrigens um das Buch „Der reichste Mann von Babylon“, sozusagen die Weisheiten aus der Antike. Und es ist sehr alt geschrieben, aber, was richtig geil war auf Seite 96: „Die 5 Gesetze des Goldes“. Und die nehmen wir jetzt einfach mal auseinander. Wenn du diese Gesetze anwendest, die ich gleich vorlese oder vorschlage, dann wirst du merken, dass diese Mindset-Sachen, die wir heute schon haben, schon vor tausenden von Jahren Männer und Frauen reich gemacht hat – also mehr Männer als Frauen, aber so war es halt.

1. Gesetz

Naja, wir steigen direkt ein mit Gesetz 1. Achso, was vielleicht dazu gesagt werden müsste, das ist alte Schrift und das ist ein bisschen alt formuliert. Und deswegen werde ich das immer kurz vorlesen, und dann aber auch die Interpretation dazu vorführen. Also, Gesetz 1, jetzt aber wirklich: „Das Gold fließt mühelos jenem Mann in reicher Fülle zu, der nicht weniger als ein Zehntel seines Einkommens zur Seite legt, um sich für die Zukunft, für sich und seine Familie, ein Vermögen zu schaffen.“. Und was haben wir heute schon öfter mal gelernt: Diese 10 Prozent-Regel, dass du von deinem Gewinn wirklich 10 Prozent zur Seite legst, um entweder Vermögen aufzubauen oder einfach zu sparen für die Zukunft und dadurch allein reicher wirst. Das hört sich jetzt natürlich wieder ein bisschen banal an, und für den einen oder anderen, der sagt jetzt: „Das habe ich schon mal gehört.“

2. Gesetz

Aber pass auf, Gesetz Nummer 2: „Gold arbeitet sorgfältig und zufriedenstellend für den klugen Besitzer, der für es eine gewinnbringende Arbeit findet. Das Gold wird sich dann vermehren, wie eine Herde auf der Weide.“ Also das ist das Thema Investition an sich. Das hört sich natürlich ein bisschen komisch an, aber man sollte auf jeden Fall hier mitnehmen, dass du Gold damals, Geld heute, bevor du es irgendwo investierst, erstmal überlegen solltest: „Wie mache ich aus diesem Geld mehr Geld?“. Und nicht einfach irgendwo investieren, wo du keine Ahnung hast davon, sondern wirklich überlegen: „Wie kann ich das sorgfältig und wirklich zielgerichtet investieren, dass daraus mehr Geld wird.“ Das heißt, wenn du mit deiner Nischen-Webseite oder mit deinem 10k-Breaker-Projekt gerade 8.000 Euro verdienst, oder sagen wir 10.000 Euro, lässt sich besser rechnen, dann, so Gesetz 1, nimmst du davon 10 Prozent ab, damit du es sparst, aber Gesetz 2 heißt demzufolge, dass du dann nicht in den Folgemonaten einfach weiter arbeitest, um das gleiche Geld zu verdienen, sondern dass du es sorgfältig investierst. Und bei mir ist das so, dass ich dann das Thema Automatisierung und Delegierung sehr stark mit reinnehme in meine Firma. Das heißt, ich investiere in meine Firma, damit andere Personen mir helfen diese Dienstleistung, diese Themen umzusetzen, damit ich mich dann wieder um neue Projekte kümmern kann, um mehr Geld zu verdienen.

3. Gesetz

Und Gesetz 3 ist für diejenigen relevant, die denken sie haben die Weisheit mit Löffeln gefressen und brauchen auf niemandem zu hören und starten einfach los, irgendwas zu investieren und irgendwas zu machen. „Gold ist auf die Fürsorge des vorsichtigen Besitzers angewiesen, der es unter Anleitung kluger erfahrener Männer investiert.“ Und da sind wir wieder bei dem Thema Umfeld. Wenn du einfach nur das machst, was dein Bauchgefühl am Anfang sagt und was du denkst, was richtig ist, dann ist es höchstwahrscheinlich das Falsche. Auch wenn natürlich nichts gegen das Bauchgefühl spricht und man immer so ein bisschen sein Bauchgefühl mit reinnehmen sollte, solltest du bei Thema Investition und beim Thema Business erstmal auf die Erfahrung von erfahrenen Männern und Frauen zurückgreifen. Also such dir das entsprechende Umfeld, was da ist, also wo diese Person schon da stehen, wo du hin möchtest. Denn die können dir extrem gute Tipps geben und wahrscheinlich auch genau die richtigen Tipps, damit du entweder gut investieren kannst oder mit deinem Business richtig loslegen kannst.

4. Gesetz

Gesetz 4 und 5 sind so ziemlich das Gleiche. Aber ist noch so ein bisschen mehr als Warnung gemeint, damit du, wenn du Gesetz 1, 2 und 3 schon versuchst irgendwie einzuhalten, nicht in einen Rückfall kommst und dann alles kaputt machst, weil du diese letzten beiden Warnungen nicht beachtest. Demzufolge: „Gold zerrinnt jenem Mann zwischen den Fingern, der es in Geschäfte oder in Vorhaben investiert, die ihm nicht vertraut sind oder die erfahrene Männer missbilligen.“ Das ist erstmal genau das Gegenteil von Punkt 3. Sprich, wenn du irgendwas machen willst, irgendwas investieren möchtest, irgendwas aufbauen möchtest, und Personen, die da sind, wo du hin wolltest, sagen: „Nee, aber das wird nicht funktionieren.“ Verwechsel das nicht mit deinen Freunden, die nichts damit zu tun haben, die keine Ahnung haben und sagen: „Mach das nicht! Das ist alles Scheiße!“. Darum geht es nicht. Es geht wirklich darum, dass Menschen, die da schon sind, wo du hin willst, sagen: „Das könnte schiefgehen, davon würde ich die Finger lassen“.

5. Gesetz

Und Gesetz 5 dazu, eigentlich ähnlich: „Gold ist für denjenigen verloren, der es in unrealistische Vorhaben steckt oder auf die verlockenden Empfehlungen von Betrügern und Spekulanten hereinfällt.“ Ist also das gleiche Thema in Grün, nur, dass es auf der einen Seite Männer und Frauen gibt, die dir richtig gut empfehlen können, was du machen sollst und auf der anderen Seite gibt es, wie man hier schon sagt, „Betrüger und Spekulanten“, die irgendwie etwas in den Raum hinein werfen, was funktionieren könnte oder wo sie denken, ihrer Meinung nach, das könnte irgendwie funktionieren und das könnte gewinnbringend sein. Ist es aber im Endeffekt nicht. Und da ist es für dich wichtig, dass du auch auf die Ergebnisse hinschaust. Guck wirklich, was hat derjenige erreicht, der dir etwas beibringen möchte. Und wenn er erzählt, dass eine bestimmte Marketing-Technik super funktioniert und du solltest die auch umsetzen, er die aber selber nicht beherrscht beziehungsweise damit keinen Erfolg hat, dann bringt es nichts auf ihn zu hören oder auf sie zu hören.

Jetzt bist du dran

So, das war „Der reichste Mann von Babylon“. Das Buch ist zwar ganz cool, ja, kann man sich gut durchlesen, aber wenn du richtig gute Schritt-für-Schritt-Anleitungen haben willst, die dem heutigen Zeitgeist entsprechen, dann empfehle ich dir natürlich mein Buch die „Bedingungslose finanzielle Freiheit“, wo es um den Aufbau von Nischen-Seiten geht, wo es um das komplette 10k-Breaker-Prinzip geht, E-Mail-Marketing, digitale Produkte, und wenn du das lesen möchtest und auch umsetzen möchtest, dann findest du den Link unter dem Video. Und dann wünsche ich dir ganz viel Spaß bei deinem Business-Aufbau.

Viel Spaß bei Anschauen und Umsetzen!
Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski online geld verdienen,win-win-marketing,nischenseiten,Lars Pilawski, hat 4,80 von 5 Sternen 250 Bewertungen auf ProvenExpert.com