Der 5-Uhr-Club von Robin Sharma – Buchanalyse Teil 3

Der 5-Uhr-Club von Robin Sharma – Buchanalyse Teil 3

Untertitel: Die Gewohnheit des Tagebuchschreibens

Buch Der 5-Uhr-Club bei Amazon bestellen

Glück
Glück

Aktivität der Reflexionsphase

Während der Reflexionsphase am Morgen im Rahmen Deiner ersten Stunde kannst Du Eintragungen in ein Tagebuch vornehmen, das Du Dir selbst zugelegt hast. Hierfür lege Dir ruhig ein hochwertig verarbeitetes Buch zu, denn Deine Eintragungen möchtest Du ja ebenfalls wertschätzen.

Gedanken niederschreiben

Früh am Morgen kannst Du ohne viel Nachdenken, Deine Absichten und Vorhaben notieren, Deine wertvollen Pläne vorstellen und Deine Dankbarkeit aktivieren. Im Anschluss spüre am besten allem nach, was Du gerade niedergeschrieben hast. Auch Frustration, Enttäuschung und Ärger kannst Du hier aufschreiben und somit besser bearbeiten und verarbeiten. Damit kannst Du alle Gedanken besser loslassen.

Niederlagen und Negatives heilen

Benenne in Deinem Tagebuch alle negativen Emotionen, damit Du sie auch überwinden kannst. Dazu gehört ebenfalls Mut und Klugheit. Wenn Du Dich in schriftlicher Form mit ihnen befasst, kannst Du die dunklen Energien und Belastungen Deines Lebens auflösen. Dadurch erhältst Du Deine Kraft und Energie zurück, die durch toxische Emotionen und Wunden der Vergangenheit blockiert worden sind.

Selbstreinigung und Ergebnis

Wenn Du durch diese Übungen Deine 4 Bereiche im Inneren (Mindset, Heartset, Healthset, Soulset) unermesslich verbessern konntest, beginnt Dein höheres Selbst die Herrschaft zu übernehmen. Das heißt, erst jetzt bist Du eigentlich STARTBEREIT!

Mindset

Ein innerer Wert ist Dein Mindset. Wir alle haben tiefsitzende Überzeugungen, Glaubenssätze und Denkmuster in uns. Das Schwierige daran ist, wir sind uns der meisten von ihnen gar nicht bewusst. Wenn Du bisher nicht erfolgreich bist, nicht glücklich bist, dann schaue Dir Deine verborgenden Glaubenssätze an. Sie sabotieren Dich sehr oft, indem sie ihre Überzeugung kundtun, dass Du es nicht wert bist, etwas zu erreichen oder dass Du es nicht verdient hast, glücklich zu sein und viele Denkmuster mehr.

Heartset

Als Heartset bezeichnet der Autor alle „Herzensangelegenheiten. Dazu gehört auch, wie Du über Dich selbst in Sachen Gefühle denkst. Du solltest zuerst lernen, Dich selbst wirklich zu lieben und somit gut zu Dir selbst sein zu können. Das ist eine sehr schwierige Aufgabe, weil fast alle von uns gegenläufig geprägt wurden. Wir sollen bescheiden sein, wir sollen nicht selbstverliebt sein, wir sollen nicht egoistisch sein. Aber wahre Eigenliebe ist nichts von alldem. Sie bedeutet, dass Du Dich so annehmen kannst, wie Du bist. Und auch so wertschätzen kannst, wie Du funktionierst.

Healthset

Hierbei geht es um Deine Gesundheit im physischen und psychischen Bereich. Es ist unglaublich wichtig, auf Deine Gesamtgesundheit zu achten und diese zu fördern. Dazu gehört neben Sport auch die Ernährung, Umwelteinflüsse und soziales Verhalten, um psychisch gesund zu bleiben. Außerdem solltest Du permanente Reizüberflutung und unnötigen Stress aus Deinem Leben verbannen.

Soulset

Diesen Begriff kann man vielleicht am ehesten mit der Leichtigkeit des Seins beschreiben. Du solltest versuchen, in einen Zustand des leichten Lebens in dem Sinne zu gelangen, dass Du bei Deinen Tätigkeiten in einen „Flow“ gelangst. Das erreichst Du zum einen nur, wenn Du wirklich tust, was Deinen Talenten und Interessen entspricht. Zum anderen benötigst Du auch Auszeiten, in denen Du wirklich tust, was Dir Spaß macht, wie ein Kind. Und sei es noch so unsinnig und abwegig.

Auswirkung im Außen

Dies kommt den äußeren Reichen ebenfalls zugute. Deshalb ist es zwingend notwendig, negative Gefühle und Unbehagen erst einmal zu bereinigen, da sie sonst zu Krankheit führen. Dieser Zustand überlagert Deine Talente, Begabungen und Deine höhere Weisheit. Aus diesem Grund wissen die meisten Menschen nicht, dass sie Helden sein können.

Gefühle zulassen

Es ist unbedingt wichtig, Deine Gefühle zuzulassen, weil Du sonst den Zugang zu Deinem machtvollen Selbst verlierst und Du vergisst die Wahrheiten des Lebens. Nämlich, dass JEDER von uns zu verblüffenden Leistungen fähig ist, erstaunliche Arbeiten verrichten kann, sich bester Gesundheit erfreuen darf und wahre Liebe erfahren kann. Wenn Du all dies umsetzen kannst, wirst Du ein zauberhaftes Leben führen und kannst auch anderen Menschen hilfreich zur Seite stehen.

Was hindert uns an unserer Genialität?

Die meisten Menschen haben so viel Angst, Schmerz, Wut und Trauer in sich aufgehäuft, dass sie das Gespür verloren haben für alles Positive. Sie nehmen nicht mehr ihre Chancen und Gelegenheiten wahr, die sich uns ständig bieten. Diese aufgehäufte dunkle Energie verhindert, dass wir sie sehen und blockiert den Zugang zu unserer ursprünglichen Genialität.

Das zauberhafte Leben

Um Zugang zu Deinem zauberhaften Leben zu erlangen, musst Du offensichtlich durch das „dunkle Tal der Niederlagen“ gehen. Erst dann kannst Du einen Blick dafür entwickeln, Deine Welt mit Staunen, Dankbarkeit und Frieden zu erkennen. Vielen hilft Meditation in hohem Maße, negative Stimmungen loszulassen und alles Positive wahrzunehmen und dankbar annehmen zu können. Es gibt aber auch andere Möglichkeiten, wie zum Beispiel Beten oder Mantras für sich selbst entwickeln und dann steht zu wiederholen. Jeder sollte für sich die passenden Methoden erkunden.

Damit kommen auch Deine Konzentrationsfähigkeit, Zuversicht und Gelassenheit zurück, die Du benötigst, um Dein volles Leistungspotenzial abrufen zu können.

 

Foto UhrFazit für mich:

Ich werde wohl noch weitere Blogs zu diesem Buch niederschreiben, da es so viele wertvolle Aspekte umfasst, die ich nicht einfach unterschlagen möchte. Trotzdem erlaube ich mir an dieser Stelle die Feststellung, dass mir zwei Dinge nicht so sehr gefallen an diesem Buch. Das erste ist sehr persönlich, denn ich habe eine Abneigung gegen häufige Zitate anderer „Größen“. Manchmal erscheint es mir, dass Autoren sich damit“ schmücken“, also aufwerten möchten.

Der zweite Aspekt bezieht sich darauf, dass viele Passagen sehr ausführlich, überbordend und teilweise extrem theatralisch ausgeführt werden, was teilweise durch den permanent hochgehaltenen Spannungsbogen wieder wettgemacht wird.

Buch Der 5-Uhr-Club bei Amazon bestellen



LINKS zu Weiteren Büchern mit ähnlichen Themen:

Blog zum 5-Uhr-Club Teil 1: 

Blog zum 5-Uhr-Club Teil 2: 

Der 5-Uhr-Club: https://amzn.to/3Pd5Iht

Der Weg zu Deiner wahren Größe: https://amzn.to/4a6nivp

Der Mönch, der seinen Ferrari verkaufte: https://amzn.to/3IpCBno

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,73 von 5 Sternen 975 Bewertungen auf ProvenExpert.com