Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Webshop Marketing

Webshop Marketing

Webshop Marketing

Einen Webshop aus dem Boden zu stampfen und für einen entsprechenden Warenbestand zu sorgen ist nicht unbedingt leicht, aber für die meisten Unternehmer problemlos machbar. Doch wie macht man den eigenen Webshop bekannt? Wie generiert man Kunden, um für mehr Umsatz zu sorgen? Ohne Webshop Marketing kommt man in der heutigen Zeit nicht mehr aus. Worum es sich bei Webshop Marketing handelt und wie du es als Webshop-Betreiber am besten einsetzt, das erfährst du in den folgenden Absätzen.

Webshop Marketing in der heutigen Zeit

Einen erfolgreichen Onlineshop in der heutigen Zeit zu gründen, ist nicht unbedingt leicht. Schließlich lauern große Konkurrenten an jeder Ecke, allen voran der Weltkonzern Amazon. Da hilft es nur, wenn man eine besondere Nische abdeckt, die für Riesen wie Amazon nicht profitabel ist oder bei dem anderen Webshops schlicht nicht das bieten können, was ein Nischen-Webshop bietet. Willst du dich von der Masse abheben, dann solltest du kreativ sein. In diesem Zusammenhang ist Webshop Marketing heute wichtiger denn je.

Bedeutung von Social Media

Das Thema Social Media geht auch am Webshop Marketing nicht einfach so vorbei. Vielmehr kannst du deinen Webshop in den sozialen Netzwerken oder sozialen Medien so gut präsentieren wie nie zuvor. Baue dir auf Facebook eine Fanpage, erstelle einen eigenen YouTube-Channel mit Tipps und Tricks zu deinen Produkten oder poste Fotos neuer Produkte im Webshop auf Pinterest. Der Kreativität werden dir keine Grenzen gesetzt. Der große Vorteil liegt darin, dass deine Beiträge eine irrsinnig große Reichweite generieren können. Gleichzeitig kannst du mit deinen Kunden in Interaktion treten und die Kunden können sich natürlich auch unter sich austauschen. Eine weitere Idee: Kunden könnten Produkte zusammen oder alleine selbst designen. Du könntest Wettbewerbe ausrufen, bei denen du die Kreativität der Kunden nutzt, um deinen Webshop bekannter zu machen. Als Marketing-Maßnahme kannst du auch bezahlte Anzeigen nutzen. Auch das beliebte Affiliate-Marketing kann eine Option sein, wobei du dir bei diesen beiden Maßnahmen im Klaren darüber sein solltest, dass diese besonders zu Anfang mitunter sehr kostenintensiv sein können.

Empfehlungen erhöhen das Vertrauen

Abhängig von der Art der Werbung beziehungsweise Marketing-Maßnahme solltest du über die Möglichkeiten von Empfehlungen nachdenken. Das könnte eine Möglichkeit sein, Erfahrungsberichte der Kunden zu veröffentlichen oder aber ein Tool, mit dem die Kunden bestimmte Produkte Freunden und Bekannten selbst empfehlen. Diese direkten Empfehlungen bietet einen großen Vorteil: Ihnen wird wesentlich mehr Vertrauen geschenkt als jeder Werbung. Deshalb sind Empfehlungen im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Um deine Kunden zu motivieren, könntest du zum Beispiel Gutscheine als Belohnung anbieten.

Gutscheine für mehr Umsatz

Apropos Gutscheine: Mit Gutscheinen lassen sich im Bereich des Webshop Marketing deutliche Umsatzsteigerungen generieren. Du könntest Gutscheine mit 10 bis 20 Prozent Rabatt auf das gesamte Sortiment anbieten. Diese Gutscheine könntest du auf entsprechenden Seiten und in den sozialen Netzwerken veröffentlichen. Der Werbeeffekt ist nicht zu unterschätzen. Vergiss aber nicht, vorher entsprechende zu kalkulieren. Schließlich sollten am Ende schwarze Zahlen stehen.

Newsletter

Newsletter sind eine wunderbare Möglichkeit, um Kunden zu binden. Auch eine Newsletter-Anmeldung kann mit Gutscheinen oder einem Freebie belohnt werden. Ist der Kunde erstmal angemeldet, dann erhält er automatisch E-Mail mit den neuesten Produkten oder besonderen Angeboten. Der große Vorteil: Es handelt sich um einen Kunden, der sich für die Produkte in deinem Webshop interessiert. Dieses sogenannte Newsletter- oder E-Mail-Marketing ist für Webshops sehr gut geeignet.

Suchmaschinen-Marketing

Hast du dir eine interessante Nische ausgesucht, dann wirst du es beim Suchmaschinen-Marketing etwas leichter haben. Die Konkurrenz wird nicht so groß sein, denn du deckst schließlich eine Nische ab. Für ein möglichst gutes Ranking bieten sich Beiträge in Form von Ratgebern zu bestimmten Produkten an. Wie benutzt man Produkt XY am besten? Zu welchem alternativen Zweck kann man Produkt XY einsetzen? Selbstverständlich kannst du auch die Produktbeschreibungen oder die Texte zu den jeweiligen Kategorien für Suchmaschinen optimieren. In jedem Fall wird sich diese Webshop Marketing Maßnahme lohnen.

Mobile Endgeräte nicht vergessen

Der Anteil der Smartphone-Nutzer wächst und wächst. Immer mehr Nutzer surfen und shoppen mit dem Smartphone – Tendenz steigend! Diese Tatsache solltest du bei der Planung und beim Webshop Marketing nicht außer Acht lassen. Optimiere deinen Webshop auf mobile Endgeräte und sorge dafür, dass auch das Shopping mit einem Smartphone in deinem Webshop zu einem Erlebnis wird.

Paketbeilagen

Paketbeilagen zählen nicht direkt zum Online beziehungsweise Webshop Marketing, tragen jedoch mitunter zu einem Zweitkauf bei. Du könntest personalisierte Paketbeilagen erstellen, auf denen sich entweder besondere Angebote oder ein Gutschein befindet. Der Kunde beziehungsweise Empfänger wird diese Beilagen aufbewahren und gegebenenfalls für einen Zweitkauf verwenden. Automatisierst du die Erstellung von personalisierten Paketbeilagen, dann hast du einen minimalen Mehraufwand aber die Möglichkeit von einer deutlichen Umsatzsteigerung.

Fazit

Betreibst du bereits einen erfolgreichen Webshop und hast die vorgestellten Tipps bereits ausprobiert? Wie waren deine Erfahrungen? Hast du vielleicht weitere Anregungen für ein effektives Webshop Marketing? Hinterlasse mir doch einen Kommentar. Ich würde mich freuen, von dir zu lesen. Selbstverständlich beantworte ich jeden Kommentar persönlich.

Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach hat 4,76 von 5 Sternen 882 Bewertungen auf ProvenExpert.com