Was ich nicht kann, kann ich lernen

Was ich nicht kann, kann ich lernen !
Höre einmal auf andere und zieh durch !

2 wichtige Konlfikte die Anfänger eines Online Business lernen und für sich umsetzen müssen:

Alles, was du nicht kannst, kannst du lernen. Auf dem Weg zu deinem Ziel werden auf jeden Fall Probleme kommen, die gelöst werden wollen. Sollte das nicht der Fall sein, ist das Ziel nicht groß genug bzw. ist es meistens keine wirkliche Weiterentwicklung oder ein Fortschritt. Deine Aufgabe ist es demzufolge diese Herausforderung anzupacken und zu lösen.

Ich habe gerade am Anfang mit dem Ziel Online Geld verdienen mich immer gedrückt, bestimmte Sachen zu lernen, die sich zu schwer anhörten. Wenn ich schon das Wort Conversion oder A/B-Test hörte, wollte ich brechen 🙂 Als ich mir dann aber einmal die Energie und Zeit genommen hatte, mich mit diesen Themen auseinander zu setzen, habe ich gemerkt: „Hat gar nicht weh getan“. Und nicht nur das. Ich konnte mit den neuen Fähigkeiten meine Projekte viel schneller und erfolgreicher umsetzen.

Fazit: Probiere einfach mal aus, nicht an Konflikten vorbei zu schleichen, sondern direkt anzupacken und zu lösen und du wirst inneren sowie äußeren Erfolg spürbar erleben.

Gerade am Anfang macht die Mehrheit den Fehler: „Ich lese erst mal ganz viele E-Books und mache mich schlau und danach fange ich an“. Tatsächlich ist es aber gerade in dem Bereich wichtiger, als in vielen anderen Bereichen, sich in das Online Marketing reinzustürzen und zu TUN. Ich rede nicht von willkürlichen Umsetzungen ohne Plan. Natürlich solltest du mit Konzept vorgehen und Schritt für Schritt dich an dein Ziel annähern.

Ich selbst habe genau den entgegengesetzten Fehler gemacht: Ich habe einfach losgelegt, Webseiten mit meinen technischen Fähgikeiten zu erstellen ohne auch nur einen Schimmer von Marketing zu besitzen. Ich wusste nicht, wie ich Traffic bekomme, Webseiten besucherfreundlich erstellen, geschweige denn, wie ich mit Webseiten überhaupt Geld verdienen kann.

Die Lösung bestand dann darin, einfach mal zu gucken, was andere Online Marketer zu fabrizieren, um Online Geld zu verdienen. Und dieser Gedanke hat dann auch zu meinem ersten Erfolg geführt. Es waren tatsächlich Marketer, wie Ralf Schmitz und Marko Slusark, die mich auf die Idee gebracht haben, Affiliate Marketing im größeren Style zu fabrizieren. Heute sehe ich mir keinen der beiden mehr an, weil Sie in meinen Augen überteuerte Produkte verkaufen und die Ratschläge nur Semi-wertvoll sind. Aber sie haben es beide geschafft und können anderen zeigen, in welche Richtung man Online Geld Verdienen kann.

Fazit: Lerne von Leuten, die weiter sind als du und dann ziehe mit dem neuen Wissen dein Ding durch … Bis du wieder an einem Problem fest hängst. Dann lerne weiter und nutze das Wissen anderer, um die Herausforderung zu lösen 🙂

Podcast Version:

 

| Open Player in New Window

Willst du mehr Win-Win-Marketing hören, lesen und sehen ?

    1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
    2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
    3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
    4. Folge mir auf Twitter: Lars Pilawski
    5. Verlinke dich mit mir auf Xing: Connect
    6. Verlinke dich mit mir auf LinkedIn: Connect
    7. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
    8. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enladung zum Webinar
3 Schritte zu 4 stelligen Einnahmen

 

Moderator: Lars Pilawski

Lars Pilawski

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dipl.-Ing. Lars Pilawski ist als
„Der Win-Win-Win-Marketer“
im deutschen Raum bekannt
und zeigt kostenlos, wie man
nur mit Fleiß ohne Kapital
und Risiko automatisiert
Online Geld verdient.

 


Guardar

Guardar