Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

ROI Online Marketing

ROI Online Marketing

Immer wieder hört oder liest man von der Abkürzung ROI oder dem Begriff ROI Online Marketing. Viele wissen gar nicht, was diese Buchstaben bedeuten und wie wichtig sie eigentlich für ein Online-Business sind. Soviel vorab: Es handelt sich um einen betriebswirtschaftlichen Begriff, den sich nicht nur große Unternehmen, sondern auch kleine Selbstständige zunutze machen. Du hast dich mit deinem eigenen Online-Business selbstständig gemacht oder spielst mit dem Gedanken, dich selbstständig zu machen? Dann solltest du die folgenden Absätze jetzt unbedingt lesen, denn du könntest dir teures Lehrgeld ersparen.

ROI Online Marketing – was ist das?

ROI ist eine Abkürzung und steht für „Return on Investment“. Übersetzt man den englischen Begriff dann bedeutet das so viel wie „Rückkehr der Investition“. Der Betriebswirt nennt das Ganze dann auch Kapitalrendite oder Kapitalrentabilität. Und daran wird bereits deutlich, was es mit dem ROI auf sich hat. Der ROI gibt an, wie viel Rendite ich aus einem Investment zurückerhalte und wann oder ob sich die Investition letztlich bezahlt macht. Um den ROI auszurechnen, bedient man sich einer einfachen Formel: ROI = Gewinnanteil / eingesetztes Kapital. Dabei bezieht sich der ROI regelmäßig auf 1 Jahr.

Praktisches Beispiel

Bisher ist das Ganze vielleicht noch etwas schwer zu verstehen und der Begriff ROI Online Marketing etwas abstrakt. Deshalb möchte ich den ROI an dieser Stelle mit einem praktischen Beispiel erklären: Du hast ein Produkt und möchtest dieses mit Marketingmaßnahmen bewerben. In unserer Branche bietet sich dafür nach wie vor Online Marketing am besten an. Wie du in einigen meiner anderen Beiträge schon gelesen hast, könntest du zum Beispiel Werbung auf Facebook oder Instagram schalten. Nehmen wir an, an jedem verkauften Produkt verdienst du 10 Euro. Von 10.000 Leuten, die deine Werbeanzeige auf Facebook anschauen, kaufen 4 Personen dein Produkt. Das entspricht einem Gewinn von 40 Euro. Allerdings musst du für die Werbeanzeige Geld ausgeben (Kapital einsetzen).

Der Preis für Facebook-Werbung lag in 2020 zwischen etwa 2 und 4 Euro TKP (Tausend-Kontakt-Preis) beziehungsweise CPM (Cost per Mille). Das heißt, du zahlst für die 10.000 Einblendungen rund 30 Euro. Dann betragen deine Ausgaben für die Werbeeinblendungen bei 10.000 Nutzern 30 Euro. Für die Rechnung ergibt sich: ROI = 40 Euro / 30 Euro = 1,33. Da der ROI über 1 liegt, bist du bereits im Gewinnbereich und hast deine Investitionen wieder raus. Aber Achtung: Behalte im Hinterkopf, dass du den Gewinn noch versteuern musst!

ROI im Online-Marketing sinnvoll nutzen

An meinem Beispiel wird deutlich, wie du den ROI im Online-Marketing wunderbar nutzen kannst. Du könntest zum Beispiel den ROI unterschiedlicher Plattformen miteinander vergleichen und dann die Plattform wählen, bei der dein persönlicher ROI am höchsten ist. Gleichzeitig kannst du schauen, welche deiner Maßnahmen in der Vergangenheit besonders erfolgreich waren. Auf diese kannst du dich dann fokussieren und deinen Gewinn maximieren. Problematisch ist natürlich, dass du nicht in die Zukunft sehen kannst, wie viele Nutzer dein Produkt bezogen auf die Einblendungen tatsächlich kaufen (werden). Du kannst zu Anfang aber erst Feldversuche starten und bekommst relativ schnell brauchbare Rechenwerte, mit denen du kalkulieren kannst. Starte am besten nicht gleich mit kapitalintensiven Marketing-Kampagnen. Gehe das Ganze klein an und steigere dich langsam. Ohnehin solltest du dich erstmal mit den ganzen Funktionen und Einstellungsmöglichkeiten auf der jeweiligen Plattform vertraut machen.

ROI ist nicht immer eindeutig

Wie du vielleicht schon bemerkt hast, ist mein Beispiel relativ einfach gehalten. Es ist nicht immer ganz eindeutig mit dem ROI zu rechnen und aus diesem Grund solltest du ihn meistens nur als einen ersten Anhaltspunkt sehen. Am Ende spielen sehr viel mehr Faktoren in die Rechnung rein, da die Sachverhalte meistens doch etwas komplexer sind. Vielleicht fallen noch weitere Kosten für ein Produkt an, oder du musst zusätzliche Serverkosten bezahlen, zusätzliche Mitarbeiter beschäftigen, eine Vermarktungsgebühr zahlen oder vieles, vieles mehr.

Teures Lehrgeld

Sehr viele Online-Unternehmer schießen Kapital ins Blaue hinein. Sie haben sich schlicht nicht informiert und probieren „einfach mal aus“. Das kann ein teurer Spaß werden, denn Kampagnen auf sozialen Netzwerken wie Facebook sollten gut geplant werden und können sehr kostenintensiv werden. Nicht nur, dass du die Zielgruppe genau auf dein Produkt abstimmen solltest, du solltest auch das Budget im Vorfeld kalkulieren. Gleichzeitig solltest du anhand des ROIs berechnen, inwiefern die gesamte Marketing-Maßnahme überhaupt Gewinne verspricht. Aus diesem Grund solltest du nur mit Bedacht investieren und Kapital einsetzen. Im schlimmsten Fall verhagelst du dir deinen gesamten Monatsgewinn und du arbeitest erstmal wieder ein paar Wochen „umsonst“.

Fazit

Online Marketing ist eines meiner Lieblingsthemen und ich könnte stundenlang darüber schreiben und reden. An dieser Stelle wollte ich dir aber nur einen kleinen Einblick in das Thema ROI Online Marketing geben. Ich hoffe du konntest aus diesen Absätzen einiges mitnehmen und bist nun in der Lage, die Kennzahl ROI umzusetzen und praktisch zu nutzen. Beachte aber auch die anderen Hinweise und haue nicht gleich dein ganzes Geld in irgendwelche Marketing-Maßnahmen raus. Hast du Fragen zum Thema oder möchtest du über erfolgreiche Kampagnen berichten? Ich freue mich in den Kommentaren darüber zu lesen.

Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach hat 4,76 von 5 Sternen 864 Bewertungen auf ProvenExpert.com