Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Online-Marketing: Womit soll ich starten? Trotz Konkurrenz erfolgreich werden.

Heyho!

Heute verrate ich dir, wie ich Online Marketing anfangen würde, wäre ich noch mal 18 Jahre.

Viele viele Menschen wollen im Online Marketing sofort durchstarten ohne etwas dafür tun zu wollen. Die Arbeit soll überschaubar sein. So so. So sehr wollen also viele ihren Traum leben. Mit möglichst wenig Arbeit. Ich sage dir Folgendes: Baue dein Haus nicht wie ein Kartenhaus auf. Nicht von 0-100km/h in 3 Sek. Baue ein festes Fundament aus Wissen und Praxis.

Das bedeutet, dass ich anfangs mir natürlich eine Nische aussuchen würde, die mir richtig Spaß macht. Eine Nische, mit der ich sowieso Zeit verbringe. 2 Hobbies von mir sind z. B. Schach und die Optimierung meines Körpers durch Nahrung bzw. Nahrungsergänzung. Diese Nischen würde ich mir greifen und einfach alles Wissen aufsaugen, was es so im Netz gibt. Und es gibt jede Menge darüber. Und alles kostenlos. Als 2. Schritt würde ich mir eine WordPress-Webseite (vielleicht auch einen Blog) erstellen und Newsletter raushauen. Meine Tools wären WordPress-PlugIns, YouTube, Facebook, Instagram, Google-Analytics, Google-Adwords. Weil ich mir auch Kenntnisse übers Online-Marketing erworben habe, hätte ich auch etwas über Nischenseiten und SEO gelernt. Als 3. würde ich auf einer Landingpage ein kostenloses eBook oder einen kleinen Video-Kurs kostenlos zur Verfügung stellen, damit die Leute Vertrauen gewinnen. Sie müssen wissen, dass du Ahnung von der Materie hast. Als 4. würde ich dann ein kostenpflichtiges Produkt erstellen. Es sollte elektronisch sein (Videokurs oder eBook) und es darf einiges an Arbeit kosten. Denn dieses Produkt sollte sich von den anderen absetzen. Zusätzlich würde ich nun mit PPC rangehen. Zum Beispiel durch Produktbewerbung mit dem Affiliate-Marketing-Programm von Amazon.

Ja klar. Ich habe auch Partner kennengelernt, welche sehr viel früher höhere Summen als ich erwirtschaftet hatten. Aber nach 2-3 Jahren wendete sich das Blatt. Oft stützen sich diese Super-schnellen Verkaufsstrategien eben nur auf eine Taktik. Und wenn da Sand im Getriebe ist, geht das Getriebe kaputt. Mach nicht den gleichen Fehler. Du kannst auch beide Strategien fahren. Sei dir jedoch klar darüber, dass du nur begrenzt Energie hast.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen. Ciao!

Lars

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com