Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Online-Marketing Restaurant – unverzichtbar in der Gastronomie

Online-Marketing Restaurant – unverzichtbar in der Gastronomie

Online Marketing RestaurantOnline-Marketing und Co sind in aller Munde und wenn es um die Themen Umsatzsteigerung, Kundenbindung und Neukundengenerierung geht, fällt früher oder später genau dieser Begriff. Die Bedeutung in Bezug auf jegliche Art von Online-Business ist klar, doch gilt das Ganze auch für den Offline-Bereich? Und im Speziellen: Wie wichtig ist ein gutes Online-Marketing für die Gastronomie? Bringt das überhaupt etwas? Läuft das Geschäft nicht sowieso über Mund-zu-Mund-Propaganda und Laufkundschaft? Was es mit Online-Marketing Restaurant auf sich hat, das erfährst du in den folgenden Absätzen.

Gastronomie heute

Bevor ich die eingangs gestellten Fragen beantworten kann, sollten wir zunächst überlegen, über welche Art von Gastronomie wir hier reden. Ein Lieferservice für Sushi oder Pizzen zählt schließlich genauso dazu, wie ein Edel-Restaurant in der angesagtesten Ecke der Stadt. Grundsätzlich sprechen diese beiden Geschäftskonzepte zwei völlig unterschiedlichen Kunden-Typen an. Zum einen jüngere Konsumenten, die sich ihr Essen zu einem günstigen Preis nach Hause liefern lassen, und zum anderen gut betuchte lebenserfahrene Kunden, die den Weg zu einem bekannten Restaurant mit Michelin-Stern gerne in Kauf nehmen und sich das Vergnügen jede Menge Geld kosten lassen. In der heutigen Zeit lässt sich dabei eines feststellen: Fast alle Kunden sind heutzutage online. Es gibt, bis auf wenige Ausnahmen, fast niemanden mehr, der nicht online ist. Selbst lebenserfahrene Menschen wissen die Vorzüge des Internets zu schätzen und besitzen teilweise sogar Smartphones. Eine interessante Entwicklung, die auf das Thema Online-Marketing Restaurant einen großen Einfluss hat.

Gäste und das Internet

Also fast jeder Mensch hat heutzutage Zugang zum Internet, wenn nicht sogar ein Smartphone. Das hat weitreichende Konsequenzen: Heute buchen Kunden Dienstleistungen gerne im voraus, schreiben Rezensionen, bewerten im Nachgang die Dienstleistung und empfehlen Sie mitunter aktiv weiter. Mittlerweile kann man mit einem Klick ein Restaurant „liken“ und wenn man möchte, Freunden weiterempfehlen. Noch nie war es so einfach, so schnell und so weit Informationen zu teilen. Dabei ist nicht nur das Teilen sehr wichtig, sondern auch das Bewerten. Kunden und potenzielle Kunden prüfen, bevor sie eine Dienstleistung annehmen beziehungsweise ein Restaurant besuchen, wie die Erfahrungen anderer Kunden waren. Somit wird es hier noch deutlicher: Das Thema Online-Marketing Restaurant ist entscheidend und kann ausschlaggebend für Erfolg und Misserfolg eines Restaurants sein. Wie aber sollte ein gutes Online-Marketing Restaurant aussehen?

Die eigene Webseite

Zunächst sollte jeder Gastronomie-Betrieb eine eigene Webseite haben. Das sorgt nicht nur dafür, dass man ein digitales Aushängeschild hat, sondern auch, dass der eigene Betrieb online gefunden wird. Schon beim Aufbau der Webseite sollte man auf SEO beziehungsweise Suchmaschinenoptimierung achten. Wurden alle wichtigen SEO-Maßnahmen getroffen, dann lässt sich dies später wunderbar mit Suchmaschinen-Werbung beziehungsweise SEA-Maßnahmen kombiniert werden. Dadurch erhält eine Gastronomie-Webseite mehr Besucher und dadurch mehr potenzielle Kunden. Denn bedenke: Nicht selten suchen potenzielle Kunden nach einer bestimmten Art Restaurant in einer bestimmten Stadt. Dies sollte man bei der Optimierung im Hinterkopf behalten.

Soziale Netzwerke und ihre Bedeutung

Soziale Netzwerke sind beim Online-Marketing Restaurant existenziell. Wie bereits weiter oben beschrieben, war das „Likes“ und Teilen von Informationen noch nie so einfach. Spricht sich die Qualität von einem Gastronomie-Betrieb herum, werden mehr Menschen diese Dienstleistung in Anspruch nehmen. Der Umsatz steigt und somit auch der Gewinn. Wie schafft man das in sozialen Netzwerken? Du solltest in Bezug auf die sozialen Netzwerke immer nach dem Motto „Kunden zu Fans machen“ agieren. Hast du eine eigene Fan-Seite oder Unternehmens-Seite in einem sozialen Netzwerk, dann erhalten „Fans“ automatisch die Updates deiner Seite. Genügend Aktivität und passender Inhalt vorausgesetzt, kannst du mit sozialen Netzwerken deutlich mehr Menschen erreichen und somit mehr Umsatz erwirtschaften.

Selbstverständlich kannst du auch in sozialen Netzwerken Werbeanzeigen buchen. Das Geniale an dieser Sache ist, dass du hier die Zielgruppe genau auswählen kannst. Du kannst beispielsweise für Einblendungen nur bei Personen zwischen 20 und 50 Jahren und einem Wohnsitz in einer bestimmten Stadt sorgen. Das ist für einen Gastronomie-Betrieb natürlich ideal. Noch besser ist es, wenn du deinen Betrieb und soziale Netzwerke miteinander verschmelzt. Wie wäre es zum Beispiel, wenn Kunden ihre Tische direkt aus Facebook heraus buchen und Freunde zum Essen einladen könnten? Oder wenn Kunden ihre Pizza direkt auf Facebook bestellen und gleichzeitig Freunden die eigens zusammengestellte Pizza vorschlagen könnten? Das Potenzial ist wirklich enorm.

Kurzum: Facebook und Instagram sind Pflicht. Weitere soziale Netzwerke, wie Pinterest, YouTube und Co solltest du ebenfalls im Hinterkopf behalten.

Kunden gewinnen und binden

Mit den passenden Online-Marketing Restaurant-Aktionen kannst du darüber hinaus neue Kunden gewinnen und binden. Veranstalte Promotion-Aktionen in sozialen Netzwerken oder auf deiner Homepage. Denke dir interessante Aktionen für deine Kunden aus, deine Marke bekannter zu machen. Biete jedem Kunden, der deine „Fan“-Seite weiterempfiehlt einen Freebie an, zum Beispiel ein Dessert. Der Kreativität werden hier keine Grenzen gesetzt. Deine Marke beziehungsweise dein Restaurant wird immer bekannter und exponentiell wachsen.

Fazit

Online-Marketing funktioniert auch im Offline-Bereich und insbesondere in der Gastronomie wunderbar. Letztlich kommt auch beim Online-Marketing Restaurant wieder der bekannte ROPO-Effekt (Research Online Purchase Offline-Effekt) zum Tragen. Falls du selbst Restaurant-Betreiber bist, würden mich deine Erfahrungen interessieren? Hast du bereits Marketing-Aktionen für deinen Betrieb gefahren? Was hast du gemacht und waren diese erfolgreich? Schreibe mir gerne einen Kommentar dazu.

Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach hat 4,76 von 5 Sternen 882 Bewertungen auf ProvenExpert.com