Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Online Marketing Amazon

Online Marketing Amazon

Online Marketing Amazon

Amazon wurde 1994 von Jeff Bezos als elektronisches Buchgeschäft gegründet. Bereits damals hatte Bezos die Vision von einem Großkonzern, der weit mehr als nur Bücher verkaufen sollte. Die Realisierung dieser Vision ist ihm zweifelsohne gelungen, beschäftigt Amazon doch aktuell fast 1,3 Millionen Mitarbeiter weltweit und erwirtschaftet jedes Jahr unzählige Milliarden Euro Gewinn. Die Produktpalette umfasst gefühlt alles, was es gibt, von einer Dose Bier über Windeln bis hin zu modernsten Elektrogeräten. Was aber hat Amazon mit Online Marketing zu tun? In den folgenden Absätzen erfährst du alles über Online Marketing Amazon, FBA und vieles mehr.

Was ist FBA?

Bevor es mit dem Thema Marketing losgeht, erkläre ich zunächst den Begriff FBA: FBA steht für „Fulfillment by Amazon“. Dank dieser einfachen aber genialen Idee können Unternehmer die Plattform Amazon zum Verkauf ihrer Waren nutzen und kümmern sich quasi nur um die Buchhaltung. Wie läuft das Ganze konkret ab? Ein Unternehmer meldet sich für das FBA-Programm an und verkauft Produkte auf der Amazon-Plattform. Im Voraus schickt er seinen Lagerbestand an Amazon. Kauft nun ein Kunde über Amazon das Produkt des Händlers, dann übernimmt Amazon sowohl die Abrechnung als auch den Versand der Ware. Der Händler gibt die Logistik vollumfänglich in die Hände von Amazon und schreibt selbst quasi nur die Rechnung. Die Vorteile für den Händler sind klar: Jeder kann sofort mit dem Verkauf auf Amazon beginnen und es steht eine riesige Verkaufsplattform mit einem enormen Potenzial zur Verfügung. Allerdings sollte man bei FBA auch die Nachteile beachten: Amazon lässt sich diese Dienstleistung fürstlich bezahlen und somit sollte man als Unternehmer genauesten kalkulieren, ob sich FBA wirklich lohnt. Außerdem haftet in erster Linie der Händler gegenüber dem Kunden. Zum Glück gibt es mittlerweile für Amazon Händler spezielle Versicherungen, aber auch diese Kosten wieder Geld. Und was hat das nun mit Online Marketing Amazon zu tun?

Online Marketing Amazon

Halten wir fest: Jemand betreibt FBA und möchte möglichst viele seiner Produkte auf Amazon verkaufen. Wie erreicht er das? Mit Online Marketing Amazon! Um den Zusammenhang von Amazon und Online Marketing besser zu verstehen, sollten wir das Ganze zunächst grob aufsplitten. Zum einen sollte man zwischen Online Marketing auf Amazon selbst und Online Marketing außerhalb von Amazon unterscheiden. Ja, du liest richtig. Amazon ist mittlerweile so groß und umfassend, dass man Marketing-Strategien sogar ausschließlich auf Amazon fahren kann. Erwähnenswert in diesem Zusammenhang ist die Tatsache, dass Amazon und Google mittlerweile im Wettbewerb um die meisten Produktsuchen stehen. Tatsächlich ist es so, dass auf Amazon fast so viele Produktsuchen beginnen, wie auf Google.

Online Marketing-Techniken auf Amazon

Ähnlich wie beim Online Marketing im WWW lässt sich auch auf Amazon SEO betreiben. Der Amazon-Suchalgorithmus bewertet Keywords und untersucht Texte nach bestimmten Suchinhalten. Je mehr und je hochwertiger der Content in der Produktbeschreibung ist, umso eher erscheint man im oberen Bereich der Suche. Zudem fließen Rezensionen und die dazugehörigen Bewertungen in die Suche nach einem Produkt ein. Nicht zu vergessen ist natürlich der Titel: Sind hier bereits wichtige Keywords eingeflossen, hat das natürlich einen großen Einfluss auf das Ranking. Grob sind die folgenden Bereiche einer Produktseite bei der Amazon-Suche in Bezug auf das Ranking am wichtigsten: Titel, Bilder, Preis, Beschreibung, Fragen und Antworten, Bewertungen und die Kurzaufzählungen der Produktbeschreibung. Arbeitet man hier sauber und stellt Amazon und seinen Nutzern gute Produkttexte, Content und gute Bilder zur Verfügung, dann wird man sicherlich weit oben in der Suche landen. Was in diesem Zusammenhang ebenfalls nicht fehlen darf, sind besondere Werbeaktionen oder sonstige Extras. Händler können befristete Preisnachlässe, kostenlosen Versand, 2-für-1-Aktionen oder Gutscheincodes mit einbauen. Das hat nicht nur Einfluss auf die Suche, sondern auch im Sinne des klassischen Online Marketings auf die Verkaufszahlen.

Online Marketing-Techniken abseits von Amazon

Abseits von Amazon sind ebenfalls Online Marketing-Techniken denkbar. Es stellt sich nämlich die Frage, wie man zusätzlich Kunden abseits von der Plattform Amazon zum Kauf der eigenen Produkte auf Amazon motivieren kann. Hier stehen viele altbekannte Techniken zur Auswahl. Dazu zählen zum Beispiel PPC-Werbung auf YouTube, Facebook oder in anderen sozialen Netzwerken. Außerdem kann man als Händler Newsletter verschicken beziehungsweise E-Mail-Marketing betreiben. In diesem Zusammenhang kommt auch das beliebte Content-Marketing nicht zu kurz. Beliebt ist das Verschenken der eigenen Produkte an Blogger. Diese können die Produkte dann testen und zum Kauf weiterempfehlen. Weitere Ideen wären darüber hinaus Gutschein-Aktionen, bei denen man Interessenten zum Kauf animiert. Die Gutscheine lassen sich auf den bekannten Schnäppchen- und Gutscheinseiten problemlos publizieren. Und warum sollte man nun Traffic auf die Amazon-Plattform schicken, anstatt diesen für sich selbst zu nutzen? Ganz einfach: Wird das eigene Produkt auf Amazon deutlich öfter verkauft, steigt es auch im hauseigenen Amazon-Ranking. Mit anderen Worten: Man potenziert den eigenen Gewinn.

Fazit

Amazon ist mittlerweile ein eigenes kleines Universum geworden und wächst dennoch stetig weiter. Immerhin ist Jeff Bezos jüngst zum Mond geflogen, da mag man gar nicht anfangen zu träumen, wohin die Reise von Amazon noch gehen wird. Deshalb solltest du dich spätestens jetzt mit Online Marketing Amazon befassen, denn irgendwann ist es zu spät auf den Zug aufzuspringen. Hast du dich mit diesem Thema schon einmal befasst? Hast du eine spezielle Meinung zu Amazon und Online Marketing Amazon? Teile deine Erfahrungen und hinterlasse einen Kommentar. Ich freue mich von dir zu hören.

Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach hat 4,76 von 5 Sternen 882 Bewertungen auf ProvenExpert.com