Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Online Geld Verdienen, Erfolgsstory Part 4 meine 3 größten Fehler

Online Geld Verdienen
Erfolgsstory Part 4/5
Meine 3 größten Fehler

Einer der Fragen an mich waren: „Was waren deine 3 größten Fehler beim Online Geld Verdienen?“

Und damit du auch aus meinen Fehlern lernen kannst, möchte ich diese Frage jetzt gerne beantworten.

Fehler 1 – Sturheit & Arroganz

Anders als viele andere meiner Partner, habe ich nicht angefangen, mir zahlreiche Büche und Videokurse anzugucken, um mich fortzubilden. Nein ich habe etwas viel Schlimmeres getan. Ich habe mich gar nicht weiter gebildet, sondern stur mit meinem Technik Wissen versucht, über zahlreiche Webseiten und Banner Klicks einzusammeln und so eine Cent-Maschine zu bauen. Wenn man gute Webseiten mit viel Traffic hat, mag das durchaus eine gute Methode sein. Ich habe allerdings einfach neue Webseiten mit irgendwelchen Inhalten gepumpt, die aber gar nichts brachten. Und somit habe ich jetzt 20 Webseiten im Rankingkeller rumliegen, die weder Klicks noch Einnahmen generieren.

Fehler 2 – Faulheit beim Wichtigen

Jeder Marketer haut den Spruch raus „Das musst du testen!“ Auch ich benutze diesen Satz inzwischen als Ratschlag. Allerdings hatte dieser Satz nicht immer so viel Wert für mich. Noch bis vor 8 Monaten war ich zu faul, mit Google Analytics zu testen und die Webseiten und Verkaufsseiten auf Erfolg zu prüfen. Ich habe die Teile einfach fertig gestellt und liegen lassen und gehofft, da kommt schon was Gutes bei raus. Somit habe ich sehr viel Energie und Geld verschwendet. Inzwischen bin ich immer mal am Testen verschiedener Produkte, Landingpages und sogar Nischenwebseiten, um Diese zu perfektionieren. Man muss das nicht bis zur Perfektion treiben und jeden Taler aus Allem raus quetschen. Aber eine gewisse Grundtesterei sollte jeder betreiben. Daher rate ich dir an dieser Stelle: Wenn du ein Produkt, eine Webseite oder eine Verkaufsseite hast, prüfe deinen Erfolg mit verschiedenen Ideen. Mindestens 3 Varianten sollten immer getestet werden, bevor man sich dazu entschließt: „Soa…fertig, kein Bock mehr auf die Scheiße :-)“

Fehler 3 – Tunnelblick ohne Seitenstraßen

Mein Ziel war „Ich will Online Geld verdienen“  und nur das und nichts anderes. Also habe ich aufgehört, zu joggen, nur billigen Fraß gegessen, der satt macht, um zu sparen und keine Zeit in Meditation investiert. Was war das Resultat: Körper und Geist wurden schwächer. Ich konnte mich nicht mehr so konzentrieren, wie ich es von mir gewohnt bin und wurde nebenbei immer  fetter. Nachdem ich das alles gelassener gesehen habe, wieder angefangen habe, zu joggen, mich besser – gesünder zu ernähren und den Tag mit Meditation und Motivation beginne, flutscht einfach alles. Ich kann viel effektiver und länger arbeiten, mir macht das Ganze mehr Spaß und ich bin viel besser gelaunt. Der Ratschlag daraus ist ganz klar: Laufe nicht im Tunnelblick auf dein Ziel zu, sondern kümmere dich immer um dich selbst, auch wenn du unter Strom bist oder denkst, du hast keine Zeit.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com