Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Mit Youtube Geld verdienen Diese Möglichkeiten gibt es

Wie verdient man mit YouTube Geld

mit youtube im internet geld verdienenWer im Internet nach Begriffen wie online Geld verdienen googelt stößt früher oder später auch auf die Möglichkeit mit YouTube Geld zu verdienen. YouTube gehört heute, zu den erfolgreichsten Video-Plattformen, täglich werden Millionen Videos angesehen und kommen neue hinzu.
Gerade für Schüler und Studenten bietet sich hier die Möglichkeit mit YouTube Geld verdienen zu können. Doch einen erfolgreichen Youtubekanal aufzubauen kann dauern. Zudem sollte man die richtige Nische wählen, idealerweise eine Nische, die einem liegt und das Potenzial bietet auf YouTube gefunden zu werden. Wichtig ist das deine Videos von vielen gesehen werden, den Google bezahlt per Klick. Den YouTuber erhalten ihr Geld durch Klicks, basierend auf dem Tausenderkonpzet (CPM). Die Vergütung liegt hier zwischen
1- 2 Euro bei 1000 Views. Um mit YouTube Geld zu verdienen sind also zwei Voraussetzungen notwendig, zum einen eine große Reichweite und zum anderen das eigene Durchhaltevermögen. Wenn du lernen willst, wie du mit Youtube erfolgreich wirst, empfehle ich dir einen der besten und zugleich günstigen Online-Kurse im deutschen Online Marketing von einem Marketing-Kumpel Albert Wagner: http://larspilawski.de/mit-youtube-geld-verdienen

Wie viel Geld verdienen YouTuber

Erfolgreiche YouTuber verdienen zwischen 6000 und 8000 Euro monatlich nach oben hin sind keine Grenzen gesetzt.  Bekannte YouTuber wie, Karls Ess und Felix von der Laden, haben monatlich sechsteilige Umsätze. PEwDiePie als Nummer 1 auf YouTube, verdient sogar zwischen 800.000 $ und 8 Millionen. Allerdings bei einer Reichweite von fast 30 Millionen Abonnenten und 5 Milliarden Videoaufrufen. Mit YouTube Geld verdienen ist eine Herausforderung, damit Millionen zu verdienen aber anfangs kaum bis gar nicht möglich.

 

Eigene YouTube Kanal worauf ist zu achten

Neben einer Reihe rechtlicher Aspekte, solltest du auch deinen eigenen Kanal pflegen, dass bedeutet, dass du regelmäßig Content in Form von Videos liefern solltest. Optimiere diene Videos auf entsprechende Tags und nutze ein ansprechendes Vorschaubild, das Aufmerksamkeit erzeugt und einem hohen Wiedererkennungswert hat. Für deinen eignen Kanal ist es sinnvoll, ein kurzes Video mit 4–5 Minuten Länge zu erstellen. Das wichtigste ist es deinen Zuschauern einen Mehrwert zu bieten, erst dann, erschließen sich die Möglichkeiten, wie man mit YouTube Geld verdienen kann.

 

Die wichtigsten Einnahmequellen über YouTube

Google AdWords

Um mit YouTube Geld zu verdienen, ist Google Adwords eine der einfachsten Einnahmequellen, allerdings kann man die Aufnahme erst ab 10.000 Abonnenten beantragen. Zudem sollte man in den letzten 12 Monaten mehre Videos hinzugefügt zu haben, um auf eine Wiedergabezeit auf 4000 Stunde zu kommen. Wen diese Kriterien nicht erfüllt sind kann man mit YouTube auf diesem Weg kein Geld verdienen. Geld erhält man für die Google AdWords anzeigen immer dann, wenn die Zuschauer das Video ansehen. Eingeblendet werden hier dann vor allem Banner oder kurze Werbespots. Google Adword gehört hier auch zu den Haupteinnahmequellen. Je mehr Aufrufe deine Videos also erhalten und je mehr Abonnenten du für dich gewinnen kannst, desto höher sind auch deine Verdienstchancen mit Google Adwords. Wie viel Geld du damit verdienen kannst, hängt also letzendes davon ab, wie häufig deine Videos angesehen werden. Grob kann man sagen, dass die Einnahmen bei 1000 Anfragen in etwas bei 5 Euro und teilweise auch darunter liegen.

Produkt Platzierungen

Werbeanzeigen in Videos einzubinden ist für YouTuber allerdings gewinnbringender.
Hier wird mit bekannten Unternehmen wie Nike oder Coca-Cola eine Kooperation eingegangen. Diese Firmen zahlen Influencern häufig sehr gutes Geld, wenn diese die Marke des Unternehmens bewerben. Noch mehr Geld gibt es dann, wenn eine Werbeanzeige für das Unternehmen gemacht wird. An der Stelle möchte ich aber erwähnen, dass YouTube eine gewisse Reichweite benötigen, um eine Kooperation mit einem Unternehmen zu erhalten.  Die Einnahmen, bemessen sich dann, an der Reichweite und dem Einfluss des YouTube Kanals. Wie viele YouTuber also mit Werbevideos verdienen können, hängt von mehreren Faktoren ab, die Einnahmen variieren zwischen den dreistelligen und sechsstelligen Bereichen. Um mit YouTube Geld zu verdienen ist das arbeiten mit Affiliate Links am Anfang wesentlich einfacher.

 

Affiliate Marketing und YouTube

Fast alle YouTuber nutzen die Einnahmequelle über Affiliate Links. Hier handelt es sich um Empfehlungsmarketing, zu diversen Produkten.
Wenn du die Beschreibung unter deinem Video verlinkst und ein Kauf stattfindet, erhältst du als Publisher eine Provision. Solche Partnerprogramme findest du unter anderem bei Awin, Bellbon und Digistore24. Du brauchst hier nicht jeden Partner extra anzuschreiben, sondern kannst einfach beantragen, dass du dieses Produkt bewerben möchtest. Dafür erhältst du die nötigen Werbemittel und Infos zum jeweiligen Produkt. Allerdings können auch Affiliate Links zu diversen Shops verlinken, erst bei einem Kauf erhält man eine Provision, gleiches trifft auch Versicherungsprodukte zu. Bei Abschluss einer Versicherung, gibt es eine Provision. Die Provisionen hängen vom Kaufpreis ab, liegen aber zwischen 30 und 50 %. Doch Vorsicht, beim Amazon-Partnerprogramm, sind es oft deutlich weniger. Für vermittelte Smartphone Verkäufe zahlt Amazon nur 1 % des Warenwertes. Bei anderen Produkten fallen diese aber höher aus und liegen zwischen 7 und 10 %. Deshalb ist es auch schwer genaue Zahlen zu nennen, wie viel man mit Affiliate Marketing auf YouTube im Endeffekt verdienen kann. Meist bleibt Affiliate Marketing ein netter Nebenverdienst und ist nur ein Teil der Möglichkeiten, um auf YouTube Geld zu verdienen. Selbst große YouTube Kanäle erzielen mit Affiliate Links
nur ein zusätzliches Einkommen.

 

Weitere Möglichkeiten, um mit
YouTube Geld zu verdienen

Eigene digitale Produkte 

Immer häufiger sieht man auch das eigene Produkte in fremden Videos vorgestellt werden, diese Werbespots lassen sich zwar überspringen, sind aber dennoch sehr wirksam. Möglich ist dies mit diversen Tools, indem man eigene Werbung in fremden Videos platzieren kann. Es besteht aber auch die Möglichkeit, auf seinen eigenen Videos Werbung für seine Produkte zu schalten.

Merchandising

Eine weitere Variante, um mit YouTube Geld zu verdienen ist es, eigene Fanartikel wie
T-Shirts zu präsentieren. Zum einen kannst du so deine Marke stärken
und zum anderen, baust du dir eine Fangemeinde auf. Hier ist aber neben viel Einsatz auch eine große Followerzahl notwendig.

YouTube Kanal abonnieren

Seit kurzem gibt es auf YouTube auch die Möglichkeit, dass ein Kanal kostenpflichtig abonniert werden kann. Abonnementen des Kanals erhalten dann, zusätzliche exklusiv Videos freigeschaltet. Um Mit YouTube Geld verdienen zu können, ist die auf jeden Fall eine der einfachsten Möglichkeiten.

 

Fazit

YouTube lohnt sich für dich, wenn du deine Bekanntheit steigern möchtest und mehr Traffic auf deine Webseite lenken willst. Geld verdienen mit YouTube ist prinzipiell möglich, aber es kostet Einsatz und Durchhaltevermögen bis man damit wirklich ein lukratives Einkommen erzielt.

Mit YouTube Geld verdienen sollte zweitrangig sein. Den die Frage wie viel man mit YouTube verdienen kann, lässt sich also pauschal nicht beantworten. Viele lassen gerne, außer Acht das zuerst eine Menge Arbeit in den eigenen Kanal gesteckt werden muss, um eigene Abonnenten zu gewinnen. Influencer verdienen natürlich ein nettes Sümmchen an das man als Hobby YouTuber anfangs nicht denken sollte. Trotzdem kann man mit der Zeit, eine gewisse Community schaffen um darauf aufbauen. Auch für YouTube gilt, dass zuerst Zeit investiert werden muss, wen man Erfolge sehen will. Das heißt das ständig neue Videos hinzukommen sollten und Abonnenten auch untermalten werden möchten. Woran viele scheitern ist, dass sie denken man könnte mit YouTube das schnelle Geld machen, den manchmal kann es Monate dauern bis ein Kanal richtige erfolgreich wird. Wichtig ist es dran zu bleiben und auch Spaß an der Sache zu haben. Plane dann langfristige wie du mit YouTube Geld verdienen kannst. Falls du jetzt richtig Bock hast, mit Youtube durchzustarte, hier noch mal der Link zum Online Kurs „Mit Youtube Online Geld verdienen“ : http://larspilawski.de/mit-youtube-geld-verdienen

 

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski hat 4,81 von 5 Sternen | 236 Bewertungen auf ProvenExpert.com