Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Götz Werner Womit ich nie gerechnet habe

Götz Werner – Womit ich nie gerechnet habe

Im Gegensatz zu vielen aktuellen Büchern, die krass auf Werbung geeicht sind, gibt es heute mal wieder eine Biografie von Götz Werner, dem Gründer von DM und Vordenker des bedingungslosen Grundeinkommens. Die besten Erkenntnisse aus seinem Buch fasse ich mal kurz für euch zusammen:

  1. Wie gesagt, hat Götz Werner die DM Kette gegründet und über Jahrzehnte hin aufgebaut. Er hat dabei immer mehr die Erkenntnis gewonnen, dass eine Firma für den Menschen da sein sollte und nicht anders herum. Das bedeutet im Klartext, dass in der Firma immer überlegt werden sollte, wie kann man das Leben der Kunden aber auch der Kollegen / Mitarbeiter in der Firma selbst verbessern. Und davon können sich viele Firmen eine Scheibe abschneiden.
  2. Durch seine humanistische Einstellung hat er mit einigen anderen Vordenkern gemeinsam auch den Grundgedanken für das bedingungslose Grundeinkommen erörtert und den Grundstein dafür gelegt. Im Buch geht er sehr schön darauf ein, wie es umsetzbar wäre, welche Steueranpassungen (nur) vorgenommen werden müssten und wie sich Menschen allein durch Angstgedanken vor solchen Neuerungen wehren. Sehr schön zu lesen ist dieser Teil und ich kann das Buch Jedem empfehlen, der das Thema bedingungsloses Grundeinkommen wirklich als Möglichkeit erachtet.
  3. Götz Rehn, ein ehemaliger österreichischer Nestle-Angestellter kam irgendwann auf Herrn Werner zu und schlug ihm die Möglichkeit vor, Fair-Trade-Nahrung in das deutschsprachige Geschäft einzuführen. Leider war zu dem Zeitpunkt dies noch gar kein Thema in vielen Köpfen und bis heute denken viele Menschen, dass durch den kleinen Mann und seine Wünsche Bioprodukte und Veganer-Rezepte durch eine Art rebellisches Vorgehen in die Supermärkte gekommen ist. In Wirklichkeit waren es aber diese beiden Götzes :-), die solche hochwertigen Produkte zuerst in DM Filialen getestet haben und erst nach 10 Jahren Versuchsreihen das Thema im deutschen Raum Fuß fassen konnte.
  4. Im Ganzen war es ein Kracher der alten Schule. Das Buch ist nicht sehr spannend geschrieben, aber dafür lehrreich für jeden, der mal was Anderes als üblich lesen will, wie z.Bsp. Marketing-Übertreibungen 🙂 Wenn du dir das Buch selbst mal holen möchtest, kannst du es hier erwerben: Götz W. Werner – Womit ich nie gerechnet habe.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com