Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Facebook Kampagne gestoppt – Was tun?

Facebook Kampagne gestoppt ! 😧 Was tun?

Heute bekommst du 3 Tipps von mir, was du tun kannst, wenn deine Facebook Kampagne abgeschaltet wird. Wenn deine Facebook Kampagne gestoppt wird, ist das natĂŒrlich erstmal Ă€rgerlich, aber in erster Linie solltest du ruhig bleiben und nicht in Panik ausbrechen. HĂ€ufig kannst du deine Kampagne immer noch irgendwie retten.

Tipp Nr. 1 – Nutze den Facebook Support!

Wenn deine Facebook Kampagne abgelehnt wurde, kannst du als Erstes einmal Widerspruch einlegen und den Facebook Support fragen, warum deine Facebook Kampagne abgelehnt wurde? Mittlerweile bietet Facebook ein Ticketsystem an, mit dem du Beschwerde gegen diese Ablehnung einreichen kannst. Leider erhĂ€lt man oft keine aussagekrĂ€ftigen Antworten, aber du weißt zumindest, in welche Richtung du mit deiner Kampagne gehen musst. Also frage am besten immer als allererstes direkt bei Facebook nach. 

Tipp Nr. 2 – Optimieren!

Falls du dir nicht erklĂ€ren kannst, was mit deiner Facebook Kampagne los ist und du Diese wieder zum Laufen bringen möchtest, empfehle ich dir deine Landingpage zu optimieren. Ändere deinen Titel oder gebe mehr Content. Vielleicht war dein Titel bisher zu reißerisch. Ebenfalls kannst du deine Anzeige selber optimieren. Auch hier gilt es, den Titel nicht zu reißerisch zu schreiben. Nutze relevante Bilder und dann wird deine Kampagne auch zugelassen.

Tipp Nr. 3 – Nicht weiter testen, wenn deine Kampagne schon gut lĂ€uft!

Sollte deine Facebook Anzeige schon gut laufen, solltest du auf keinen Fall weiter an deiner Facebook Kampagne testen. Normalerweise empfehle ich dir ja auch immer zu testen, aber hier gilt „Never change a running System“. So vermeidest du, dass du deine Facebook Ads Kampagne gefĂ€hrdest. Also versuche in dieser Zeit auf keinen Fall die Bilder oder die Landingpage zu Ă€ndern. Außerdem, je mehr Leute du mit deiner Facebook Ads Kampagne auf Facebook erreichst, um so mehr wird deine Kampagne auch geprĂŒft, ob du gegen die Richtlinien verstĂ¶ĂŸt.

Fazit

Damit dein Traffic-Fluss nicht zusammenbricht, solltest du nicht nur Facebook als deinen einzigen Traffic-Zweig nutzen, um viele wertvolle Besucher zu bekommen. Ich bekomme derzeit 30-40 Prozent Traffic ĂŒber meine Facebook Anzeigen. 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com