Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Affiliate Website Marketing

Affiliate Website Marketing

Affiliate Website Marketing

Immer wenn man über Online Marketing oder Online Business redet, dann kommt früher oder später das Thema Affiliate Website Marketing auf. Warum? Weil diese Form des Marketings zur Monetarisierung von Webseiten existenziell ist. Mit dieser Methode lassen sich mit geringem Aufwand hohe Umsätze generieren und das sogar automatisiert. Stimmt die Plattform und das Produkt, dann ist das der erste Schritt zu einem zweiten Einkommen.

Affiliate Website Marketing

Zunächst möchte ich an dieser Stelle den Begriff Affiliate Website Marketing erklären: Unter Affiliate Marketing versteht man grundsätzlich eine Vertriebsart im Internet, bei der ein Anbieter durch einen Vertriebspartner (Affiliate-Partner) ein Produkt oder eine Dienstleistung bewerben lässt. Kommt ein Vertrag mit dem Endkunden zustande, dann erhält der Affiliate-Partner eine Provision vom Anbieter. Beim Affiliate Website Marketing bezieht sich diese Form des Marketings speziell auf Webseiten. Der Affiliate-Partner stellt also seine Webseite als Werbeplattform zur Verfügung und baut dort Affiliate-Links in Form von Bildern oder Text ein.

Hohe Reichweite für hohe Umsätze

Damit es nicht bei einem Monatsumsatz von 2,50 Euro bleibt, musst du für eine hohe Reichweite sorgen, ansonsten funktioniert das Affiliate Website Marketing nicht. Du brauchst eine bestimmte Anzahl an Verkäufen bezogen auf die Anzahl der Webseiten-Besucher, damit du in einen profitablen Bereich vorstoßen kannst. Um dieses Ziel zu erreichen, stehen dir alle Werkzeuge des Online Marketings beziehungsweise des Affiliate Website Marketing zur Verfügung. Erhöhe deine Reichweite durch Content mit Mehrwert, durch Werbung in den sozialen Netzwerken oder durch effektives SEO. Welche Maßnahmen du am ehesten nutzt, sollte anhand von deiner Webseite und dem dort behandelten Thema und dem zu verkaufenden Produkt entschieden werden. Habe aber immer deine Zielgruppe im Hinterkopf. Möchtest du über 50-Jährige mit einem entsprechenden Produkt erreichen, dann dürften Marketing-Maßnahmen auf einer Plattform wie Instagram, auf dem der Altersdurchschnitt bei gefühlt 20 Jahren liegt, eher weniger erfolgreich sein.

Automatisierung – Geld verdienen im Schlaf

Die Automatisierung von Vorgängen ist eine Sache, die nicht nur von Online-Unternehmen angestrebt wird, sondern auch abseits des Internets ein hohes Gut ist. Der Grund liegt auf der Hand: Dank der Automatisierung spart man Personal und Arbeitskraft, der Umsatz beziehungsweise Gewinn wird fast ohne weiteres Zutun erwirtschaftet. Beim Affiliate Website Marketing funktioniert das primär mit digitalen Produkten, wie zum Beispiel eBooks, Software, Online-Kursen und dergleichen. Der Endkunde wird digital durch einen sogenannten Sales-Funnel geleitet. Konkret auf das Affiliate Website Marketing bezogen beginnt dieser zum Beispiel mit Interesse an einem Freebie auf deiner Webseite. Der Endverbrauch bestellt diesen und während der unterschiedlichen Bestellschritte im Sales-Funnel wird am Ende ein Produkt-Link angeboten, über den der Kunde das Affiliate-Produkt beim Anbieter kaufen kann. Der Kunde durchläuft also eine automatisierte Abfolge und am Ende erhältst du deine Provision. Wie du siehst, kannst du mit dem Affiliate Website Marketing im wahrsten Sinne des Wortes Geld im Schlaf verdienen. Ist die Reichweite hoch genug und der Sales-Funnel perfekt auf deine Webseite abgestimmt, dann könntest du dir daraus sogar ein passives beziehungsweise zweites Einkommen generieren.

Konditionsmodelle

In den obigen Absätzen bin ich beim Affiliate Website Marketing primär auf das sogenannte Pay per Sale-Modell eingegangen. Damit ist gemeint, dass du als Affiliate eine Provision erhältst, sobald ein Verkauf des zu bewerbenden Produktes stattgefunden hat. Daneben gibt es allerdings noch einige weitere Konditionsmodelle. Hier folgen nun die drei wichtigsten Modelle:

  • Pay per Sale: Du erhältst eine Provision, sobald ein Endkunde auf deine Verlinkung klickt und der Kauf vom Anbieter bestätigt wird.
  • Pay per Click: Deine Provision ist abhängig von der Anzahl der Klicks auf den Affiliate-Link. Die Einnahmen werden per EPC (Earnings per 100 Clicks) dargestellt. Einige Partner berechnen die Vergütung per Click dynamisch und machen die Provision vom erzielten Umsatz abhängig.
  • Pay per Lead: Unter einem Lead versteht man die Generierung von einem qualifizierten Kontakt. Damit ist gemeint, dass ein potenzieller Kunde Interesse an dem Produkt gezeigt hat und beim Anbieter zum Beispiel die E-Mail-Adresse hinterlässt, einen Newsletter abonniert oder weitere Informationen über das Produkt anfragt. Bei diesem Modell erfolgt die Vergütung also für den qualitativ hochwertigen Traffic.

Es gibt noch weitere Konditionsmodelle, die allerdings beim Affiliate Website Marketing eher unüblich und ohnehin uninteressant sind (zum Beispiel Lifetime-Vergütung, Pay per Link, Pay per SignUp, Pay per Install usw.).

Weitere Vorteile beim Affiliate Website Marketing

Wie du siehst, handelt es sich beim Affiliate Website Marketing um eine tolle Möglichkeit eine Webseite zu monetarisieren. Die erwähnten Vorteile sind aber noch nicht alles, was diese Art des Geldverdienens so interessant macht. Der größte Vorteil dürfte sein, dass du mit dem Produkt direkt nichts zu tun hast. Du kassierst nur deine Vermittlungsgebühr und bist quasi“raus“. Bei physischen Produkten musst du nichts verpacken, nichts versenden und dich auch sonst nicht weiter mit dem Kunden auseinandersetzen. Außerdem hat du ein geringes Startrisiko: Sollte ein Affiliate-Programm nicht funktionieren oder deine Webseiten-Besucher nicht auf die Produkte anspringen, dann probierst du einfach das nächste Partnerprogramm. Dadurch bist du sehr flexibel und musst keine hohen Investitionen eingehen.

Fazit

War Affiliate Website Marketing bisher ein Fremdwort für dich? Hast du noch Fragen zu diesem Thema? Oder hast du bereits Erfahrungen mit dem Affiliate Website Marketing gemacht? Stelle gerne Fragen oder berichte von deinen Erfahrungen. Ich werde jeden Kommentar persönlich beantworten.

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com