Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

3 Tipps Facebook Marketing Interview mit Jakob Hager

3 Tipps Facebook Marketing von Jakob Hager

Webinar Knacke die 10.000€ Marke: https://goo.gl/tt5hZD
Webinar 3 Schritte 4 stellige Einnahmen: https://goo.gl/z7HSwo

Heute gibt es das erste Interview von den Affilidays mit Jakob Hager, der Facebook Ads Profi. Er verrät dir 3 Tipps für Facebook Ads und Facebook Marketing. Wie kannst du von Null an recht schnell gutes Facebook Marketing machen? Sei gespannt, was er für uns hat.

Tipp Nr. 1: Facebook Fanpage

Die erste Empfehlung von Jakob ist es, sich eine Facebook Fanpage anzulegen. Du kannst entweder eine Page mit deinem Namen oder mit deiner Webseite/Blig erstellen. Hier ist es wichtig, das Ganze persönlich zu machen und ein persönliches Bild zu verwenden. Die Werbeanzeigen funktionieren einfach viel besser wenn du einen persönlichen Namen und Bild verwendest. Niemand möchte eine Facebook Werbeanzeige sehen von einer xyz GmbH. Die Leute auf Facebook sind es gewohnt, ihre persönlichen Freunde zu finden und sehen manchmal auch den Unterschied nicht, ob es sich um einen Post oder eine Werbeanzeige handelt. Wenn dein potenzieller Kunde sich als Freund fühlt, wird er sich eher bei dir eintragen und von dir kaufen.

Tipp Nr. 2: Facebook Videos

Videos werden bei Facebook stark promotet, da die Videoviews sehr günstig sind. Erstelle am besten ein Video, bestehend aus einer kurzen Einleitung, kurzem Content und einem Schluss. Dein Video sollte nicht zu lang sein (ca. 1 Minute) und beachte diese 4 Schritte:

1. Was erfährt dein Kunde in dem Video?
2. Kurze Vorstellung von dir!
3. Content ( 2-3 Punkte nennen)
4. Call to Action

Am Schluss (Call to Action) leitest du deinen Kunden, in dem du den Prozess beschreibst, was deine Kunde machen soll.

Beispiel:

“Wenn du mehr Erfahren willst, dann klicke auf den Button unter dem Video, dann kommst du auf meine Webseite, da kannst du dich eintragen.“

Tipp Nr. 3 : Einfach machen!!

Es gibt so viele Menschen, die Angst haben ein Video auf Facebook hochzuladen und Zweifel haben. Es wird immer Leute geben, die Lust haben etwas Negatives zu schreiben. Ich empfehle dir, dich nicht auf diese Leute zu konzentrieren, sondern auf die, die dich mögen und deinen Content verfolgen. Es gibt nichts, was die Leute nicht mögen. Das muss dir echt egal sein, denn du kannst nicht auf Jeden da draußen Rücksicht nehmen. Lass dich davon nicht abhalten, denn wenn du Niemanden hast, der dich nicht mag, dann hast du etwas falsch gemacht.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com