Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Wie starte ich im Online Business?

 

 

Also ich habe das Gespräch hier mal kurz gestoppt.  Leute aufzeichnen, dass ist super Content. Viele andere haben wahrscheinlich die gleiche Frage. Also sag nochmal die Frage, die du eben Lars gestellt hast.

Meine Frage war, wenn ich jetzt eine Nische anfangen will, kann ich dann irgend ein Produkt nehmen , dass sich gut finde und vermarkten möchte oder muss ich beim Shop erstmals anfragen, ob ich das Produkt nehmen darf? Also den das Produkt dann auch gehört.

Lars:
Die Frage ist also, was machst du wenn du eine Nischenseite aufsetzt, musst du dann erst mal ganz viele Shops anschreiben oder wie läuft das ganze? Und der einfachste Start ist wirklich die Nischenseite an sich aufzuseufzen mit Produkten von Amazon und die Produkte dort zu verlinken. Das heißt du meldest dich beim Amazon Partnerprogramm an und bindest die Werbemittel auf deiner Nischenseite ein. Damit kann man erst mal Geld verdienen und Traffic aufbauen. Und man merkt da läuft was, aber man verdient nicht so gut, dann sucht man sich andere Shops die lukrativer sind und mehr  Provision auszahlen. Die sind oft auch dankbarer als Amazon. Den Amazon kann schnell mal sagen ich habe keine Lust mehr und dich aus dem Partnergramm raus werfen. Andere Shops sagen da ich bin sehr dankbar, dass ihr meine Produkte bewerbt.

Ich habe noch eine Frage

Lars: Ja

Würdest du eher empfehlen zu kleinen Firmen zu gehen oder eher größer die mehr Produkte haben oder wo würdest du da anfangen?

Lars: Ja gute Frage, also an sich würde ich lieber zu kleineren gehen, da die auch dankbarer sind, aber es ist ja nun mal so das große Firmen deswegen groß geworden sind, weil sie eine gute Conversion haben und verkaufsstark agieren. Von daher ist es auch für ein Affiliate leichter erst mal die großen anzuschreiben und über die zu verkaufen, aber wenn man einen kleine gefunden hat der funktioniert und der ein guten Shop hat, dann auf jeden Fall den mitnehmen und abkassieren.

 

Und eine weitere Frage wäre, wie spricht man die am besten an? Bist du eher der Typ der da hingeht oder anruft oder per E-Mail ? Also da sitze ich dann zuhause und überlege wie gehe ich vor, wenn es soweit ist?

 

Lars: Genau, ich hab das dann immer so gemacht, dass ich mir eine E-Mail aufgesetzt habe und mir alle Shops rausgesucht habe und dann eine Mail aufgesetzt habe. Ich bin der und der Marketer und hab die und die Webseite mit 5000 Besuchern. Und hab dazu geschrieben, dass ich aktuell nur über Amazon verkaufe. Aber Amazon  ist nicht so toll, ich würde gerne mit dir zusammen arbeiten. Aber auch immer gleich dazu schreiben, ich habe eine Website mit so und soviel Traffic.  Da kann man ruhig auch ein bisschen übertreiben, um die Leute anzuziehen. Und um den Shops auch zu sagen, ich kann was, ich bin was und kommt zu mir. Und nicht zu sagen ich würde gerne, aber ich weiß nicht ob ich der richtige dafür bin. Von daher Emails aufsetzen und alle Shops anschreiben. Irgend einer wird sich melden. War’s das?

Ansonsten einfach mal anrufen, wenn wir die Nummer haben?

Lars: Genau, wenn eine Nummer drin steht auch einfach anrufen ist natürlich noch leichter. Aber gerade als introvertierter und du siehst mir auch danach aus . Ich bin eigentlich auch ein introvertierter Mensch, da schreibt man lieber Mails, aber anrufen ist immer besser.

Also ich denke immer selber das Persönliche Auftreten ist immer stärker,wenn die Leute ein direkt sehen und nicht so am Telefon. Aber wenn es über Telefon gut funktioniert warum nicht.

Lars: Genau, aber warum wir eigentlich hier zusammen gekommen sind und ich die Jungs hier kurz festgenagelt habe, war weil die mein Buch gelesen haben. Und deswegen wollte ich mal kurz anfragen, wie hat dir das Buch gefallen?

Mir hat es sehr gut gefallen, ich hab parallel auch das Gesetz der Gewinner gelesen, aber dann von meinem Kumpel das Buch von Lars Pilawski bekommen und dann musst ich das Gesetz der Gewinner erst mal zur Seite legen. Und was für mich persönlich sehr interessant war, war wie das geschrieben wurde, denn es war ziemlich einfach zu lesen. Ich hatte echt Spaß daran das Buch zu lesen.

Da war so ein bisschen Story, dass hat mir ganz gut gefallen und auch die Schritt für Schritt Anleitungen und das Thema Mindset. Und das alles in einem Buch sehr gut beschrieben, wirklich gut und umsonst, also holt es euch.

Lars: Also falls du das Buch noch nicht gelesen hast, wir packen den Link wieder unter das Video.

 

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  5. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski hat 4,80 von 5 Sternen | 250 Bewertungen auf ProvenExpert.com