Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

WhatsApp Business ohne Handy – geht das überhaupt?

WhatsApp Business ohne Handy

Geht das überhaupt?

WhatsApp Business ohne Handy - geht das überhaupt?WhatsApp Business gibt es erst seit ein paar Jahren. Es handelt sich um eine besondere Ausführung von WhatsApp, die, wie der Name bereits andeutet, speziell für Unternehmen ins Leben gerufen wurde. Dabei müssen Unternehmer für die Nutzung nicht zwangsläufig über ein Handy verfügen. WhatsApp Business ohne Handy ist problemlos möglich. Auf diesen und einige weitere Vorteile möchte ich heute eingehen. Falls du noch mehr erfahren möchtest, solltest du mein kostenloses Webinar besuchen. Dort erhältst du weitere, sehr wertvolle Informationen rund um dieses Thema.

Mehr dazu gibt's direkt in diesem Webinar

WhatsApp ist aus dem (Geschäfts-)Leben nicht mehr wegzudenken

Geht es um das Thema Kurznachrichten, dann ist man ohne WhatsApp fast aufgeschmissen. Fast jeder, der ein Smartphone besitzt, nutzt diese wunderbare App. Und warum auch nicht? Man kann sogar Gruppen gründen und mit vielen anderen Nutzern Informationen austauschen. Die App ist nicht auf Textnachrichten beschränkt, sondern man kann auch Sprachnachrichten, Bilder, Videos und sogar Dokumente verschicken. Dadurch lässt sie sich vielseitig einsetzen, nicht nur im privaten Bereich. Die App ist aus dem täglichen Leben einfach nicht mehr wegzudenken.

Auch viele Unternehmen entdecken die Vorzüge von WhatsApp, allerdings nicht nur für den Austausch von Informationen zwischen den Mitarbeitern. WhatsApp hat es mit den WhatsApp Business-Kontos Unternehmen sehr einfach gemacht, die App über Marketing-Zwecke zu nutzen. Damit speziell große Unternehmen nicht mit nur einem Handy arbeiten müssen, was natürlich ziemlich kompliziert wäre, lässt sich WhatsApp Business ohne Handy nutzen.

WhatsApp Business ohne Handy – wie geht das?

Für die Nutzung von WhatsApp Business benötigst du weder ein Handy, noch eine SIM-Karte. Alles, was du benötigst, ist einfach nur eine Festnetznummer und einmalig ein Smartphone für die Registrierung. Befolge einfach die folgenden Schritte und schon kannst du WhatsApp Business ohne Handy nutzen – kinderleicht.

  1. Im ersten Schritt musst du dich bei WhatsApp anmelden. Dafür musst du entweder die App aus dem App Store oder dem Play Store herunterladen. Hast du die App installiert, wirst du gleich zu Beginn aufgefordert, deine Rufnummer einzugeben. Hier kannst du jetzt deine Festnetznummer eingeben. Tipp: Lasse die 0 bei der Vorwahl weg, ansonsten kann WhatsApp mit der Nummer nicht umgehen.
  2. Damit WhatsApp sicher sein kann, dass du autorisiert bist, diese Nummer zu nutzen, musst du die Telefonnummer bestätigen. Dies erfolgt mittels Bestätigungscode. Dementsprechend wirst du im nächsten Schritt aufgefordert, diesen einzugeben. Den Code erhältst du normalerweise via SMS. Da das mit einer Festnetznummer nicht funktioniert, gibt es nach ein paar Minuten eine Fehlermeldung. Im Anschluss wird angeboten, dich anzurufen und den Code mitzuteilen. Das ist genau das, was wir wollen.
  3. Und keine Angst, dich ruft kein echter Mitarbeiter an. Der Anruf erfolgt ausschließlich mit einem automatisierten Prozess. Entsprechend erhältst du jetzt einen Anruf, bei dem dir mit einer computergenerierten Stimme mitgeteilt wird, wie der Code lautet. Im Prinzip kannst du direkt mitschreiben.
  4. Ist der Code korrekt, dann kannst du sofort loslegen WhatsApp Business ohne Handy zu nutzen. Du kannst ganz bequem am PC deine Nachrichten eintippen.

WhatsApp Business sinnvoll nutzen

Möchtest du mehrere Nachrichten auf einmal schreiben, dann ist auch die Nutzung am PC mit der WhatsApp-App schwierig. Um dir und anderen Unternehmern zu helfen, hat sich WhatsApp ein nettes Extra einfallen lassen: die WhatsApp API.

Die WhatsApp API ist eine Software-Schnittstelle, mit der WhatsApp Unternehmen die Integration der App leichter machen wollte. Nicht nur, dass die App in bestehende Systeme dadurch sehr leicht integriert werden kann, WhatsApp kann dadurch auch mit weiterer Software unkompliziert genutzt werden. Speziell dadurch wird die Handhabung von WhatsApp Business ohne Handy noch einfacher.

Was kannst du mit WhatsApp Business machen?

Die Frage ist jetzt, was du als Online-Marketer mit WhatsApp Business anfangen kannst. Wie wäre es, wenn du deine Produkte und Dienstleistungen direkt bei deinen Kunden bewirbst, und zwar über WhatsApp? Erfahrungsgemäß ist WhatsApp Marketing deutlich effektiver als beispielsweise das bekannte E-Mail-Marketing. Klick- und Öffnungsrate von WhatsApp-Nachrichten liegen bei bis zu 90 Prozent und das ist ein wirklich genialer Wert. Die Ursache liegt darin, dass die Nutzer ihr Smartphone immer bei sich haben und damit immer erreichbar sind. Außerdem wird einer WhatsApp-Nachricht ein deutlich höherer Wert als beispielsweise einer E-Mail beigemessen.

Hinzu kommen weitere Vorteile, wie die Stärkung der eigenen Marke, die Möglichkeit Chats und Nachrichten nach Labels zu sortieren sowie die kurzen Kommunikationswege. Immerhin kannst du bei Rückfragen sofort eine Antwort geben und dadurch einen Support quasi in Echtzeit gewährleisten. Zudem könntest du Kunden über Bestellungen auf dem Laufenden halten. Das sind aber nur ein paar Ideen dessen, was mit WhatsApp Business ohne Handy möglich ist.

Kostenloses Webinar nutzen

whatsapp marketingBist du jetzt neugierig geworden? Dann schau doch in meinem kostenlosen Webinar vorbei. Neben den Themen WhatsApp Marketing und WhatsApp Business werde ich auch auf das Thema WhatsApp Business ohne Handy eingehen. Das Webinar ist vollkommen kostenlos und du erhältst sogar das eine oder andere kleine Geschenk von mir. Es lohnt sich in jedem Fall, einmal vorbeizuschauen.

Hier geht es direkt zur Anmeldung

 

Ich freue mich, dich dort zu sehen
Liebe Grüße & viel Erfolg
Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Lars Pilawski hat 4,76 von 5 Sternen 927 Bewertungen auf ProvenExpert.com