Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Robert Betz: Willst Du normal sein oder glücklich Teil 2 – Buchanalyse

Robert Betz Willst Du normal sein oder glücklich Teil 2

Untertitel: Aufbruch in ein neues Leben und Lieben

Buchcover Normal oder glücklichANALYSE

In Teil 1 meiner Analyse hast Du bereits teilweise eine Anleitung vom gewohnten Unglücklichsein zum Glücklich sein und der Leichtigkeit des Lebens gelesen. Diese werde ich nun in Teil 2 fortsetzen und möglichst detailliert wiedergeben, damit der „Spirit“ des Autors bestmöglich widergespiegelt wird.

Buch bei Amazon bestellen

Du solltest Dich schämen

Unsere Gesellschaft ist in ihrer Erziehung der Kinder auf Kritik, Korrektur und Brechen des Willens ausgerichtet. Wenn Erwachsene sich selbst nicht lieben und achten, können sie dies auch nicht an ihre Kinder oder andere Menschen weitergeben. Permanente Entwürdigung durch Andere führt zu Selbsthass. Permanentes Verdrängen der eigenen Verurteilung führt zu aggressiver Grundhaltung. Eigene „Fehler“ in Deiner Vergangenheit solltest Du in „Erfahrungen“ umwandeln, denn sie waren alle erforderlich für Dein jetziges und zukünftiges Leben.

Der Reklamierer und der Trotzkopf

Es gibt Menschen, die stets eine Forderungshaltung an alle anderen haben. Sie erkennen nicht ihre eigene Verantwortung für ihr Ungemach und schieben die Ursachen ihren Mitmenschen zu. Deshalb solltest Du immer berücksichtigen: Input ist gleich Output oder auch „Was Du säst wirst Du ernten!“ … denn das Leben schenkt Dir immer das, was Du erwartest.

Der ganz normale Mann

Die meisten Männer unterdrücken alle Gefühle und sind dadurch ständig unter Druck, alles schaffen zu müssen. Ein Umdenken der Männer zu einem Leben voller Selbstliebe ist in dieser Generation gefragt.

Die ganz normale Frau

In dem Versuch, die Abhängigkeit gegenüber den Männern aufzugeben, kämpfen Frauen hart um ihre Emanzipation und werden im Außen dadurch männlich und hart.  Ihnen fehlt die Selbstliebe, sie hassen ihren Körper. Durch diese Selbsterkenntnis kann viel Frauenleid behoben werden. Außerdem ist es für die Frauen wichtig, sich von alten Rollenmustern zu lösen und in Friede zu gehen mit den Eltern.

Transformiere Dein Leben

Bringe endlich Ordnung in Dein Leben

Alle Mangelzustände, die Du erlebst, sind Boten, Dein Leben in Ordnung zu bringen. Das Leben selbst ist immer in Harmonie / in Ordnung. Die Liebe in Dir und mit allen und allem anderen eint alles. Im Inneren und Außen sollte alles „rund laufen“. Ansonsten solltest Du herausfinden, was nicht in Ordnung ist und dies ändern. Wenn Andere uns verletzen, drücken sie nur einen „Knopf“ und wir verletzen uns selbst durch unsere Gedanken und Gefühle. Liebe ist eine bewusste Entscheidung und führt zu Glück!

Du bist die wichtigste Person in Deinem Leben

Sich selbst wichtig zu nehmen und die eigenen Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen, ist Selbstliebe und kein Egoismus. Im Unterschied dazu ist Egoismus, wenn Du einen eigenen Vorteil zu Lasten anderer erstrebst und rücksichtslos eigene Interessen verfolgst. Unglückliche Eltern bürden ihren Kindern ihre Lasten auf und geben dadurch eine Anleitung zu einem unglücklichen Leben. Du solltest lernen, mit Dir selbst allein gut zurecht zu kommen und mit Dir „Qualitätszeit“ zu verbringen. Dazu gehört, täglich Aufmerksamkeit auf Dich selbst zu richten in der Stille mit folgenden Intensionen:

  1. Die Empfindungen Deines Physischen Körpers spüren
  2. Die Gedanken Deines Mentalkörpers erkunden
  3. Die Emotionen Deines Emotional Körpers erspüren
  4. Die Herzimpulse Deines spirituellen Körpers erspüren

Als Hilfestellung zur Bewusstmachung Deiner Emotionen und Gefühle gibt es die Meditations-CD des Autors: Harmonie und Balance in mir

Dabei mache ich mir bewusst, ICH bin Priorität 1 für mich und nehme mich und meine Bedürfnisse wichtig! Nur dann kann ich auch Liebe an Andere geben. Der Sinn des Lebens ist übersprudelnde Freude und nicht Schwere und Leid.

Bild alles ist einsGesundheit ist keine Glückssache und Krankheit kein Schicksal

Wir haben unseren Körper meist „abgekoppelt“ aus der Einheit: Körper – Geist – Seele. Wir erschaffen dadurch unsere Krankheiten selbst. Negative Emotionen suchen Platz in unserem Körper, wenn sie nicht bewusst und bejahend aufgenommen werden. Diese negativen Emotionen können sonst nicht fließen und werden als Schwere und Druck wahrgenommen. Bei fortlaufendem Ignorieren dieser Emotionen erreicht unser Körper „schmerzhafte Zustände“, die zu Krankheit führen. Wut auf sich selbst manifestiert sich und materialisiert sich in Form von Krankheit. Deine Gedanken und Gefühle bestimmen Deine körperliche Verfassung. Deine Medikamente dagegen müssten sein:

  • Liebe
  • Freude
  • Dankbarkeit

Zur Unterstützung Deiner mentalen Transformationsarbeit gibt es vom Autor die Heilungs-Meditations-CDs:

Deinen Körper durch Liebe heilen

Heilen können wir uns nur selbst

Außerdem kannst Du Dir den Vortrag von Robert Betz anhören:

Glücklich in einem gesunden Körper – ein Leben lang

Liebe Deine Gefühle – sie sind Deine Kinder

Stelle Dich bewusst all Deinen (negativen) Emotionen und finde heraus, was sie Dir sagen wollen. Schau Dir Deine Emotionen an, nimm sie an und lass sie (die Energie) weiter gehen. Dir sollte bewusst sein, wir schaffen unsere Gefühle selbst. Die meisten von uns lassen nur positive Emotionen zu und verurteilen ihre negativen Emotionen. Es ist aber so, dass es zu jeder Emotion ein Gegenstück gibt, und beides muss gelebt werden. Diese Gefühle solltest Du „aufräumen“, also anschauen und zulassen, um sie dann transformieren zu können.

Hilfen hierzu gibt es als CD:

Negative Gefühle in Freude verwandeln

Ärger, Wut und Hass in Frieden verwandeln

Frieden mit meinen „Arsch-Engeln“

Befreie und heile das Kind in Dir

 

Fazit für mich:

Bereits der erste Teil des Buches „Willst Du normal sein oder glücklich“ hat mich ja erklärter Weise bereits auf eine Reise zu mir selbst mitgenommen und mich gefesselt. Ich habe allerdings im Verlauf des Buches festgestellt, dass das Buch von Kapitel zu Kapitel spannender geworden ist, da nun konkrete Hilfen und Handlungsaufforderungen des Autors folgen. Außerdem stellt er jede Menge unterstützendes Material zur Verfügung, was es wirklich zu einem „Handwerkszeug“ werden lässt. Während ich den zweiten Teil der Analyse verfasste, habe ich den Entschluss gefasst, Dir auch noch einen dritten Teil zu schenken, damit wirklich kein Inhalt in allgemeinen Phrasen verwässert.

Sei also gespannt auf dem letzten Teil der Analyse in wenigen Tagen.

 

Buch bei Amazon bestellen

Weitere Bücher von Robert Betz

Jetzt reicht’s mir aber!: Dein Weg durch Ärger und Wut zum Frieden mit dir und den anderen: https://amzn.to/3xem3bY

Raus aus den alten Schuhen!: So gibst du deinem Leben eine neue Richtung: https://amzn.to/3xtg1Fx

Willkommen im Reich der Fülle: https://amzn.to/3QlcMaX

Wahre Liebe lässt frei: https://amzn.to/3H0mEm7

So wird der Mann ein Mann (Audio-CD): https://amzn.to/3H44aRz



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 923 Bewertungen auf ProvenExpert.com