Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Mit bezahlten Online Umfragen Geld verdienen

 

bezahlte online Umfragen ein idealer Nebenverdienst von Zuhause aus

Wer online nach einem Nebenverdienst sucht stößt früher oder später auch auf bezahlte Online Umfragen Portale. Oft liest man da Sätze wie 15 Euro pro Umfrage oder 15 Euro pro Stunde. Manchmal berichten Leute, dass sie bis zu 400 € im Monat damit verdienen. Doch was für ein Verdienst ist wirklich realistisch? Dieser Artikel soll dir Klarheit darüber verschaffen was zu beachten ist, wenn du mit bezahlten Online Umfragen, deine Haushaltskasse aufbessern möchtest. Den wenn man es richtig anstellt sind bezahlte Online Umfangen ein sehr praktischer Nebenverdienst.

Was Umfragepanels bieten?

Konsumenten können sich bei Umfrageportalen registrieren, um an Umfragen teilzunehmen. Diese Portale werden von bekannten Marktforschungsinstituten betrieben. Um Punkte zu sammeln die dann häufig als Gutscheine vergütet werden kann man neben Umfragen auch an Gewinnspielen und Online Games teilnehmen. Zusätzlich Punkte sammeln kann man auch beim online Shopping.

 

Das wichtigste auf einen Blick

  • Umfrage bieten die Möglichkeit Punkte zu sammeln die sich in Prämien & Gutscheine umwandeln lassen
  • Du erhältst Geld indem du deine Meinung äußerst
  • Du kannst Geld von zuhause aus verdienen
  • Rechen monatlich mit einem Verdienst von 100-170 €
  • Um mehr zu verdienen melde dich bei allen Umfragen Anbietern an

 

Vorteile die Online Umfragen bieten

  • Die Umfragen Portale sind kostenfrei
  • Die Umfragen können nebenher beantwortet werden
  • Bekannte Gutscheine als Vergütung von Amazon oder eBay
  • Können bequem von zuhause aus erledigt werden
    seriöse und einfache Möglichkeit online etwas dazu zu verdienen

Nachteile die Online Umfragen mit sich bringen

  • Manche Umfragen auszufüllen ist mühsame und viele werden auch abgebrochen
  • Wenn du nicht dem Profil der Zielgruppe entsprichst, fällt die Umfrage weg
  • Die Vergütung bei Umfragen ist relativ gering, pro Stunde kannst du mit 5-7 Euro rechnen.
  • Je nach Zeitaufwand und Einsatz kommst du monatlich auf einen dreistelligen Betrag.

 

Warum bezahlte online Umfragen sich dennoch lohnen könnten

Einige der Umfragen kannst du problemlos neben zu am Tablet beantworten. Ideal wenn du mit dem Bus oder Bahn unterwegs bist. Gerade für Schüler, die ihr Taschengeld aufbessern möchten, lohnen sich online Umfragen. Die arbeiten können aber auch bequem von zuhause aus erledigt werden.
Mit bezahlten online Umfragen lässt sich die Haushaltskasse aufbessern oder der ein oder andere Amazon Gutschein mitnehmen. Wenn man bedenkt das die meisten Umfragen zwischen 1 und 5 Euro Vergütung liegen und das ist schon gut, oft gibt es auch Umfragen für 0,50 ct. Je mehr Umfragen du also beantworten kannst, desto mehr kannst du verdienen,

 

 Was für Voraussetzungen braucht man, um an Online Umfragen teilzunehmen?

Grundsätzlich werden keine besonderen Voraussetzungen benötigt, sowohl Schüler, als auch Hausfrauen und Rentner können an den bezhalten online Umfragen teilnehmen. Kurz gesagt eigentlich alle Zielgruppen. Die einzige Voraussetzung ist das ihr ein Notebook mit Internetzugang habt und mindestens 14 Jahre alt seid.

 

Wie kann ich an einer Online Umfrage teilnehmen?

Die Umfragen werden dir per Email zugesendet, wenn deine Profildaten der jeweiligen Zielgruppe entsprechen wirst du auch zu dieser Umfrage eingeladen. Wichtig ist es sein Profil ordentlich auszufüllen und möglichst viele Interessengebiete anzugeben.

 

Was bei bezahlten Online Umfragen zu beachten ist

Insbesondere, wenn es um bezahlte Online Umfragen geht, ist es wichtig, die Portale vorher auf ihre Seriosität zu prüfen. Anhand einiger Tipps lässt sich leicht erkennen, ob es sich um eine vertrauenswürdige Quelle handelt.  Die meisten Online Portale bieten eine sogenannte Aufwandsentschädigung in Form von Amazon oder Shopping Gutscheinen. Die Vergütung richtet sich nach der Dauer der Umfrage. Rechne aber damit, dass jede Umfrage zwischen 10 und 30 Minuten dauert. Außerdem erhältst du per Mail oft Umfragen, die dir zwischen 1 und 2 Euro bringen. Man sollte sich hier auf jeden Fall bewusst vor Augen führen, dass es damit möglich ist ein Taschengeld zu verdienen, nicht mehr und nicht weniger. Webseiten, die von 15 Euro in der Stunde sprechen oder Forenmitglieder, die berichten mehrere tausend Euro pro Jahr zu verdienen, sagen dir schlicht und einfach nicht die Wahrheit.

Die Vorteile sind aber immerhin, dass du dir auch mal etwas bei Amazon gönnen kannst und monatlich 20 bis 50 Euro mehr zur Verfügung hast. Je nach Zeitaufwand ist vermutlich auch mehr drin. Und natürlich kannst du dir die Arbeitszeit flexibel einteilen und die Portale kostenlose nutzen. Der große Nachteil ist wie oben schon erwähnt, dass die Vergütung relativ gering ist, sie dürfte zwischen 10 und 80 Euro liegen. Halten wir aber dennoch fest das Online Umfragen eine sehr gute Möglichkeit für Schüler und Studenten sind um von zuhause aus Geld zu verdienen. Je öfter und je genauer du die Umfragen beantwortest desto höher fällt dein Verdienst aus. Deshalb ist ein guter Tipp immer sich bei möglichst vielen Online Umfrage Portalen anzumelden.

 

Welche Umfragepanele sich besonders lohnen

Besonders empfehlenswert und serös sind neben Meinungstudie und Globaltestmarket auch der Entscheider Club. Hier wird das Geld auch auf dein Konto ausbezahlt. Nachteil ist allerdings das man nicht immer zur Zielgruppe gehört und dementsprechend weniger Umfragen erhält. Wer mehr Möglichkeiten sucht um schnell Punkte zu sammeln der sollte sich auf jedenfalls Euroclix und Swagbucks näher ansehen. Den hier ist es relativ einfach durch online Games und online Shopping zusätzlich Punkte zu sammeln.

Überblick über die verschieden Umfrageanbieter

 

Geld online verdienen mit mysurvey
MySurvey ist einer der besten Umfrageanbieter, einfach registrieren, Punkte sammeln und gegen Sachprämien eintauschen. Einkaufsgutscheine gibt es hier ebenfalls.

 

mit Umfragen von LoopsterPanel ist es  möglich sich ein PayPal Gutschein zu verdienen
Pro Umfrage erhälst du zwischen 0,50€ und 3 €.  Wenn ihr ein Guthaben von 10 Euro erreicht könnt ihr euch das Geld per PayPal auszahlen lassen.

Die beste Vergüteten Umfragen beim Entscheider Club, hier kannst du dir ab einem Betrag von 10 Euro das Geld auf dein Konto anweisen lassen. Hier erhält man zwar deutlich weniger Umfragen, dafür werden diese  aber auch besser vergütet zwischen 22 und 5 Euro pro Umfrage

Ihr teilt eure wertvolle Meinung mit und nehmt an einer Meinungsstudie. Hier erhälst du relativ oft umfragen und kannst auch ziemlich fix deinen Punktestand erhöhen.

Eurcolix

Euroclix funktioniert etwa anders als herkömmliche Umfrageportale, den es bietet dir jede Menge Möglichkeiten Punkte zu verdienen und beim Online Shopping Geld zu sparen. Ähnlich funktioniert übrigens auch Qassa.

 

Neben diesen genannten Umfrageportalen gibt es noch

 

Wie viel Geld kann mit Online Umfragen verdienen?

Generell geben die meisten Portale einen Stundenlohn von etwa 5-6 Euro an, allerdings ist es deutlich weniger, wenn man bei der Vorauswahl der Zielgruppe nicht infrage kommt. Realistisch dürfte ein Nebenverdienst von maximal 100 Euro pro Monat sein.

 

Welche Tipps gibt es für die Teilnahme an Umfragen?


Am besten legst du dir für die bezahlten Online Umfragen eine extra E-Mail Adresse an.
Sammel dann einfach die Umfragen und beantworte sie relativ zeitnah. Ganz wichtig ist das du ehrlich beim ausfüllen des Profils und der Umfragen bist. Inzwischen gibt es sogar Tests um zu sehen wie aufmerksam Konsumenten bei der Umfrage sind. wer sich hier einfach nur schnell durchklickt kann sogar aus der Umfrage fliegen. Außerdem du erhälst du Umfragen aufgrund deiner Interessen angaben im Profil. Um mehr Geld zu verdienen empfiehlt es sich auch bei allen Portalen zu registrieren. Mit bezahlten online Umfragen kannst du dir also monatlich ein zusätzliches Taschengeld dazu verdienen.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski hat 4,80 von 5 Sternen | 250 Bewertungen auf ProvenExpert.com