Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Die 9 Schritte zum Erfolg

Zum Buch von 0 zur 1. Million : https://larspilawski.de/von-0-zur-1-million

Worum geht es?

Heute geht es um die 9 Schritte zum Erfolg, die Idee dazu stammt aus dem Buch von Marcel Galal – Der Weg von 0 zur ersten Million. Und heute möchte ich diese 9 Schritte mit meinen Erfahrungen und Gedanken wiedergeben.

Das eigene Selbstwertgefühl stärken und den eigen Zustand managen

Der erste Schritt ist Selbstwertgefühl aufbauen und es ist sehr interessant, dass viele Menschen erstmal denken, sie sind es nicht wert oder sie sind es nicht Wert soviel Geld zu verdienen. Wenn man sich nicht selbst wertschätzt und sich selbst sagt, dass ich sowieso keinen Wert habe oder ich bin nichts wert, dann ist es auch schwierig etwas hinzubekommen. Wenn du eine Selbstwertgefühl-Schwäche hast, dann macht es Sinn, da als erstes dran zu arbeiten.  Schritt zwei ist es, den inneren Zustand zu managen. Ich kenne das von einigen Partnern, wenn die ihren Tag nicht geregelt kriegen oder schlecht drauf sind und dann depressiv verstimmt sind, dann fällt es denen auch sehr schwer, an ihrem Business zu arbeiten. Deswegen ist eine wichtige Aufgabe für dich, deinen inneren Zustand zu managen, so dass du es schaffst dich selbst aus diesem Tief zu befreien und einen guten Tag zu erleben. Baue ein paar Routinen ein und sorge dafür, dass es dir von Tag zu Tag besser geht, so dass du dich auch um andere Sachen kümmern kannst.

Arbeite an deinen Zielen und Wünschen

Erst in dem dritten Schritt geht es um das Thema Leidenschaft worüber ich ja sehr viel rede. Das woran du arbeitest, sollte auch deine Leidenschaft sein. Dass du wirklich an deinen Wünschen und Zielen arbeitest, die du für dich umsetzen möchtest. Nicht an irgendwas das typisch ist oder die Gesellschaft für richtig hält. Schritt 4 beschäftigt sich mit dem Thema Entscheidungen treffen. Ganz wichtig, du musst eine Entscheidung für dich treffen. Was willst du in deinem Leben erreichen was willst du wirklich machen. Und dann kommt der  Schritt 5  und der heißt Umsetzung. Das heißt also, den ersten Schritt für dein Online Business umzusetzen.

Nutze die 72 Stunden Regel für den Aufbau deines Business

Wenn du ein Online Business aufbauen möchtest, dann nutze die 72 Stunden Regel. Sie besagt, dass du die Entscheidung nach dieser Zeit umgesetzt haben solltest. Werde also aktiv und frage dich was du als Erstes tun musst. Mache dir am besten einen Plan, was du alles tun musst und dann setze den ersten Schritt innerhalb von 72 Stunden um. Sonst denkt das Gehirn, dass du nicht motiviert genug bist, an diesem Thema zu arbeiten. Wichtig ist es, das Ziel innerhalb von diesen 72 Stunde umzusetzen ansonsten musst du mit der Planung neu beginnen. Schritt Nummer 6 ist es, eine Strategie zu finden, diese zu verändern und zu verstärken. Du wirst dir zwar anfangs eine Strategie ausdenken, wie du die Ziele umsetzen wirst, aber diese wird am Anfang natürlich nicht perfekt sein. Deshalb solltest du erstmal anfangen und dann wirst du auch merken was funktioniert und was nicht funktioniert. Und wenn es nicht funktioniert, warum funktioniert es nicht? Und dann solltest du deine Strategie entsprechend anpassen. Und die Bücher, die du liest, die Sachen, die du lernst helfen dir dabei, deine Strategie zu optimieren. Frage dich selbst, funktioniert das was ich gerade mache oder sollte ich meine Strategie überdenken.

Suche dir Vorbilder oder Mentoren

Nummer 7 ist das Thema Vorbilder suchen. Das muss nicht immer sein, aber es macht natürlich Sinn, wenn du in einem Bereich neu startest. Wer ist diesen Weg schon erfolgreich gegangen und von wem kannst du hier lernen. Frage dich auch hier, mit welchem Vorbild du deine Ziele erreichen kannst oder ob sich vielleicht sogar die Investition in einen Mentor lohnt. Ich muss gestehen, ich finde das Thema Mentoren und Vorbilder manchmal gut, wenn man von mehreren lernen kann, aber so ein richtiges Vorbild hatte ich nie. Von daher ist das Thema auch ein wenig mit Vorsicht zu betrachten. Vorbilder sind für deine Motivation aber gut, ansonsten kannst du dich aber auch mit dir selber vergleichen und jeden Tag besser werden. Wie warst du gestern und wie möchtest du morgen sein? Und diese Übung hat es auch richtig in sich, dass man sich nicht mit anderen sondern nur mit sich selbst vergleicht. Und daran dann hocharbeitet.

So entwickelst du Ausdauer und  Durchhaltevermögen

Jetzt kommt Punkt Nummer 8 und zwar Durchhalten und Ausdauer aufbringen. Wenn du etwas Großes aufbauen möchtest dann musst du Ausdauer zeigen, auch wenn es nicht immer ganz leicht ist. Ausdauer macht dann Sinn, wenn du etwas erreichen willst das nur sehr Wenige erreichen. Nichts was sich lohnt zu erreichen – ist sehr einfach zu bekommen, ein guter Spruch denn du verinnerlichen solltest. Wenn du ein Business oder eine Firma aufbauen möchtest, wenn du etwas Großes in dieser Welt schaffen möchtest, dann wird das nicht so leicht umsetzbar sein. Denn sonst hätte es ja Jeder gemacht oder würde es Jeder machen. Vielleicht hatte sogar schon Jemand die Idee, ist aber an de Umsetzung gescheitert, weil er die Ausdauer dazu nicht hatte. Wichtig ist also, die Ausdauer zu haben, etwas bis zum Ende durch zuziehen. Der Letze Punkt Nummer 9 heißt einfach Kommunikation stärken. Damit ist gemeint, dass du dich selbst gut verkaufen kannst und deine Botschaft klar rüber bringst. Damit deine Kunden und Partner wissen, was du erreichen willst. Aber damit ist auch gemeint, dass du in deinem Bereich netzwerkst, also Business Kontakte findest, die dich weiterbringen. Du solltest also dein Netzwerk vergrößern, denn es macht durchaus Sinn, sich mit vielen Leuten in diesem Bereich auszutauschen, um einfach noch erfolgreicher zu werden.

 

 

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 923 Bewertungen auf ProvenExpert.com