Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Content is King, Wie wichtig frische Inhalte sind

Content is King

Wie wichtig frische Inhalte manchmal sind

 

In diesem kleinen Video zeige ich an einem Beispiel einer meiner Nischen-Webseiten, wie wichtig es manchmal ist, frische Inhalte für seine Webseite zu bringen. Es wird ganz deutlich, dass Content eine Waffe ist, die man für die native Suchmaschinenoptimierung einsetzen kann und sollte.

Meine Nischen-Webseite http://mückenschutz.test.bernaunet.eu hat im Monat ca. 2.000 Aufrufe und stand bis vor einigen Wochen auf Platz 5. Nachdem einige Plattformen, die im Ranking in Konkurrenz mit mir sind, neue Inhalte brachten, wurde meine Webseite kurzer Hand auf Platz 15 katapultiert. Dementsprechend blieb der Traffic aus und die Affiliate-Einnahmen ebenfalls.

Nachdem ich ebenfalls neue Inhalte gezielt optimiert in meine Webseite integrierte, sprang meine Webseite innerhalb von 48h von Platz 15 auf Platz 4 hoch. Folgendes Vorgehen habe ich angewendet und kann ich für Blogs und Nischen-Webseiten Jedem weiter empfehlen:

  1. Öffne den Keyword-Planer und suche dir 5-10 weitere Unter-Keywords, die zu deinem Haupt-Keyword passen. Voraussetzung sollte sein, dass die Keywords Traffic haben. Vorteilhaft sind Keywords, zu denen man unterschiedliche Inhalte bringen kann. Also Mückenschutz Test und Test Mückenschutz machen nicht so viel Sinn und werden vom Google Algorithmus auch fast gleich gehandhabt.
  2. Erstelle für jedes neue Keyword einen optimierten Text der mindestens 500 Wörter hat, jedoch auch sinnvolle Inhalte zum Thema aufweist. Bei Nischen-Webseiten macht es Sinn, einen weiteren Test oder Vergleich für verschiedene Produkt zu erstellen.
  3. Kommst du nicht auf genug Wörter oder hast du keinen Bock zu schreiben, lass dir bei Content.de Texte schreiben, gib aber jeweils das Keyword mit an, damit es zu 0,5%-1,0% enthalten sein wird.
  4. Nutze beim Erstellen der Texte ein SEO-Tool, wie bei WordPress Yoast und achte auf die SEO-Hinweise, um die Texte so gut, wie möglich zu optimieren.
  5. Bringe deine neuen Unterseiten zum Einen in die Navigation mit ein, verlinke sie jedoch ebenfalls direkt von deiner Hauptseite aus. Erfahrungsgemäß findet der Google Crawler dann schneller die neuen Inhalte, indiziert sie mit und deine Webseite erhält mehr Ranking-Punkte.
  6. Erstelle einen sinnvollen Backlink auf einen der Unterseiten, wie z.Bsp. ein News-Video in YouTube mit dem Deeplink in der Beschreibung oder einen Facebook Post, der auf deine neuen Beiträge aufmerksam macht. Diesen Punkt kann ich nicht beweisen. Er bringt nur erfahrungsgemäß immer einen kleinen Push.
  7. Prüfe in der folgenden Woche mit Google-Analytics (du musst dich vorher angemeldet und deine Webseite mit dem Tracking-Code verbunden haben) deine Webseiten-Statistik besonders auf die Absprungrate. Änderungen der Webseite haben oftmals eine Auswirkung auf das Besucherverhalten. Falls die Absprungrate steigt, solltest du an Navigation und Design nochmal bisschen was anpassen. Denn wichtiger als Inhalte ist für Google, dass deine Besucher sich auf der Webseite wohl fühlen und dort bleiben.

Podcast Version:

 

| Open Player in New Window

 

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Abonniere meinen YouTube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  5. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach Anonym hat 4,76 von 5 Sternen 887 Bewertungen auf ProvenExpert.com