Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Wie Ich 825K mit Digistore24 durch Online Marketing verdient habe

Wie Ich 825.000€ mit Digistore24 durch Online Marketing verdient habe

825.000 Euro mit Digistore – das ist doch mal eine Hausnummer. Heute möchte ich einfach mal so ein bisschen Revue passieren lassen, was in den letzten dreieinhalb Jahren so passiert ist mit dem Thema digitale Produkte. Was sich bei mir so angestaut hat und auch so ein bisschen als Inspiration, was möglich ist für dich, was du erreichen kannst mit digitalen Produkten, mit Online-Marketing. Und auf los geht’s los.

Also gucken wir uns das nochmal genauer am Rechner an. Wie man hier sieht, sind auf jeden Fall in den letzten dreieinhalb Jahren die 825.000 Euro zusammengekommen auf DigiStore. Und hier sieht man bei DigiStore immer die Tagesverdienste. Das war bis jetzt heute, weil jetzt noch am morgen ist, erst 300 Euro, aber die letzten Tage waren es mit 1400 Euro, knapp 2000 Euro, doch gute Tage. Manchmal sind Tage dabei mit 3000 Euro, da kommt also immer einiges zusammen. Du kannst dir selber ungefähr ausrechnen, was da für Monatsbeiträge so allein über DigiStore zusammenkommen.

Im Ganzen hat das natürlich nicht so gestartet vor dreieinhalb Jahren mit DigiStore, sondern das fing an mit erstmal nur zehn Euro, mal fünf Euro, dann auch mal gar nichts einem Tag. Da muss man auch ein bisschen Geduld haben, habe ich gemerkt. Und auf der anderen Seite auch selbst die Verantwortung übernehmen, selber auf Kundenakquise zu gehen, entsprechende Produkte zu schaffen und dann auch seinen Interessenten so anzubieten, dass die auch damit umgehen können. Dass die auch merken, das sind die richtigen Produkte, da bezahle ich gern Geld für. Und ich kann dazu einfach eine Wochen- oder Monatsgrafik aufzeigen, das haben wir hier auch, oder wir nehmen hier mal eine Jahresgrafik. Da sieht man schon, dass das erst 2015, also vor vier Jahren noch mega wenig war, irgendwas im Hunderterbereich oder Tausenderbereich. Dann erst linear hochging und ab 2017 knallte es dann förmlich nach oben, sodass man jetzt hier sieht: 2019 bereits 320.000 Euro und die DigiStore Plattform hat inzwischen auch einen Algorithmus, dass man absehen kann, wo das Ganze hingeht. Also, wie du merkst, manchmal braucht es auf jeden fall erstmal eine Zeit, wo man mehr Arbeit reinsteckt und das ganze vorbereitet, wo man viel testet oder auch nicht immer gleich erfolgreich ist. Aber wie man jetzt 2017 sieht, kommt irgendwann dieser Tipping-Point, wo es dann richtig geil abgeht und man mit gleicher Arbeit oder sogar weniger Arbeit viel mehr erreichen kann. Das so weit erstmal zu DigiStore.

Diese Einnahmen sind natürlich nur möglich, wenn man entsprechende Quantität an Kunden hat. Und dazu schwenke ich mal einfach rüber zu Klick-Tipp. Ich scrolle mal bis zu der Anzahl der Kunden runter. Wir zeigen jetzt nicht die ganzen Email-Adressen und Leads wegen der DSGVO, aber wenn man hier einfach mal runter guckt, dann sieht man hier, dass dort in den letzten dreieinhalb Jahren mehr als 30.000 Leads eingesammelt wurden. Also 30.000 potenzielle Kunden für die digitalen Produkte, die ich verkaufe. Und das ist an sich schon eine Hausnummer. Hier will ich einfach mal deutlich machen, dass im Online-Marketing es nicht unbedingt darum geht, mit einem Kunden die ganze Zeit zu arbeiten und ganz viel Geld zu machen, sondern dass man wirklich auch mit günstigen Produkten, die viel Wert bieten, die man dann auf den Markt bringt, sehr viel Geld verdienen kann, indem man auf Quantität geht. Also viel Traffic, viele Leads einsammelt, viele Kunden hat und dann einfach auch eine Reichweite generiert. Und da kann man einfach merken, also wie viel Potenzial auch in diesem Online-Marketing steckt. Dass umso mehr Traffic, umso mehr Leads, umso mehr Kunden man hat, es auch viel leichter wird, entsprechende Einnahmen zu generieren.

Und wenn du jetzt sagst, „Das will ich auch so umsetzen“ oder „Ich will das erstmal erfahren, verstehen“, wie ich, also Lars, das Ganze aufgebaut hat, damit du das entsprechend für dich aufbauen kannst, dann packen wir unter dem Video den Link zu meinem Buch „Bedingungslose finanzielle Freiheit“. Und wie du hier schon siehst, kriegst du das Buch für 0 Euro. Ich übernehme also komplett die Versandkosten. Wir haben inzwischen schon mehr als 20.000 Bücher rausgehauen. Also es gibt 20.000 Leute, die sich mit der Materie beschäftigen und von daher würde ich sagen: Wenn du das Buch noch nicht hast, ist es höchste Zeit, es dir zuzulegen, durchzulesen und dann entsprechend für dich ein Online-Business aufzubauen. Viel Erfolg dabei, viel Spaß mit dem Buch!

Viel Spaß beim Anschauen und Umsetzen!
Dein Win-Win-Marketer
Lars Pilawski

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

  1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
  2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
  3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
  4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
  5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
  6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski online geld verdienen,win-win-marketing,nischenseiten,Lars Pilawski, hat 4,80 von 5 Sternen 250 Bewertungen auf ProvenExpert.com