Erfahrungen & Bewertungen zu Lars Pilawski

Unsere Erfolgsfaktoren

Unsere Erfolgsfaktoren

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=tzVRT2Ve3qc

1. Erfolgsfaktor – Erfolg

3 Erfolgsfaktoren, die mein Business, die unser Business richtig gut erfolgreich gemacht haben. Der erste Erfolgsfaktor, den habe ich schon mal in einem extra Video genannt, und der ist auch völlig klar im Online-Marketing, der heißt einfach mal „Erfolg“. Dieser ergibt sich aus Traffic x Conversion. Das heißt, umso mehr Traffic ich an den Start bekomme, umso mehr Kunden habe ich, die Produkte kaufen, die die Dienstleistungen erwerben und umso mehr Conversion daraus entsteht, also umso mehr Interessenten zu Kunden konvertiert werden, umso mehr Produkte werden an die gleiche Anzahl an Kunden verkauft. Inzwischen ist in dieser Formel auch noch ein zusätzlicher Parameter entstanden. Wer das neue Traffic-Buch mit meinen 65 Traffic-Strategien von mir gelesen hat, der weiß, wovon ich rede. Übrigens, wenn du das Traffic-Buch noch nicht gelesen hast, wir verlinken es direkt mal unter dem Video. Das Buch hat 112 Seiten und enthält die 65 Traffic-Strategien, die ich in den letzten 5 Jahren genutzt habe. Die kannst du dann für dich selbst umsetzen.

Aber der 3. Faktor in dieser Formel heißt Produkte. Das heißt, du hast Traffic. Umso mehr Traffic du bekommst, umso mehr Kunden kannst du konvertieren. Du hast Conversion, das heißt umso mehr Interessenten deine Produkte kaufen, umso mehr Umsatz hast du. Und dann kannst du aber hinten noch den Faktor Produkte reinhauen. Das heißt, wenn du einen Funnel hast, wo täglich 100 Kunden reinkommen und du hast aber bloß ein Produkt, dann können diese 100 Kunden auch nur ein Produkt kaufen. Wenn du aber 10 Produkte hast, die du nach und nach anbietest, dann multipliziert sich das Ganze mit den Produkten und dann multiplizieren sich natürlich auch deine Umsätze. Einfach, aber klar und deutlich umsetzbar. Das ist aber bloß ein Erfolgsfaktor, den ich mir zu Gemüte geführt habe, wo ich dann immer sage: Okay, woran muss ich gerade arbeiten, wo ist gerade bei mir der Flaschenhals? Habe ich zu wenig Traffic? Habe ich eine schlechte Conversion? Oder habe ich zu wenig Produkte, die ich anbiete? Daran arbeite ich dann im Business.

2. Erfolgsfaktor – Support

Der 2. Erfolgsfaktor, den fast alle Online-Marketer vernachlässigen, und es deswegen hat das Thema Online-Marketing beziehungsweise online Geldverdienen auch so einen schlechten Ruf, ist das Thema „Support“. Seit Anfang an habe ich immer abgekotzt, wenn ich irgendwo ein Produkt oder eine Dienstleistung gekauft habe und dann Support haben wollte. Entweder gab es nichtmal eine E-Mail oder es gab wenigstens eine E-mail oder ein Kontaktformular und man hat da hingeschrieben und dann aber nie eine Antwort bekommen. Bei uns ist das anders. Seitdem ich irgendwas im Online-Marketing anbiete, biete ich auch Support an. Am Anfang habe ich den selbst gemacht. Erst mit 10 Leuten, die pro Tag gefragt haben, dann mit 20, 30, 40, 50 Leuten und inzwischen bekommen wir aber mehr als 100 Mails pro Tag.

Das heißt, seit fast 2 Jahren mache ich das nicht mehr selbst, sondern bekomme da Unterstützung. Damit diese Unterstützung da nicht völlig aus den Latschen kippt, haben wir auch da sehr viel mit eingebaut. Wir haben einen Fragenkatalog, wir haben FAQs, die am häufigsten auftretenden Fragen und ich packe auch immer mehr Videos in die Video-Kurse unserer Dienstleistung, die einfach zeigt, wie das Ganze funktioniert. Damit auch die Fragen am Ende weniger werden und wir im Support nicht ganz so viel Aufwand haben. Der Faktor an sich, der Erfolgsfaktor, heißt einfach Support – und das meine ich nicht nur, weil man Kunden, die das eigene Produkt kaufen, auch unterstützt. Sondern weil viele Kunden oder potenzielle Kunden auch oftmals bevor sie ein Produkt haben, Fragen haben. Da kann man mit einer ganz leichten Supportberatung auch einfach mehr Geld verdienen. Aber nicht nur das. Wenn ein Kunde ein Produkt kauft, ist zufrieden, super! Er kauft ein anderes Produkt. Wenn ein Kunde aber kauft und er hat Probleme, würde gerne einen Verbesserungsvorschlag machen oder kommt irgendwie nicht klar und dann ist keiner da, der ihm hilft, dann haut er ab. Er sagt dann, ich kaufe hier nichts mehr, ich komme nicht mehr klar.

Da habe ich ganz stark gemerkt, wenn wir unseren Kunden helfen mit den Produkten klarzukommen, die Verbesserungsvorschläge auch mit einbringen, dann ist das nicht nur eine gute Kundenbindung, sondern der Kunde sagt auch: Hey, hier bin ich super aufgehoben, hier kaufe ich gerne noch ein Produkt und hier lege ich gerne mein Geld an, hier investiere ich gerne, für mein Wissen, aber auch für mein Online-Business. Deswegen ist Support einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren in unserem Business. Allen Online-Marketern da draußen, die immer denken, den Support muss ich bezahlen oder muss ich selber machen, sage ich trotzdem: Support machen! Es ist eine der wichtigsten Sachen. Wenn du mehr als 5 Jahre im Online-Business überleben möchtest, dann mache auf jeden Fall Support, sonst wird dich das irgendwann alle deine Kunden kosten.

3. Erfolgsfaktor – Automatisierung

Der dritte Punkt, und der ist für mich persönlich noch wichtiger, ist das Thema Automatisierung. Damit meine ich nicht diese Automatisierung, die so der typische Online-Marketer in den Mund nimmt, nach dem Motto: Ich habe mein ganzes Business automatisiert, da habe ich 2 bis 3 Menschen, die machen das alles und ich muss gar nichts machen. Erstens ist das nur ein Spruch und zweitens ist das keine Automatisierung, sondern das ist Process-Management und die Delegierung. Automatisierung bedeutet, das etwas, was ein Mensch gemacht hat, danach eine Maschine macht oder im Online-Marketing-Bereich ein Programm.

Ich habe für mich gemerkt, dass nicht nur die Marketing-Automatisierung, also das Aufbauen von E-mail-Funnels eine sehr gute Unterstützung ist um Marketing zu machen, um Interessenten zu Kunden zu konvertieren, sondern auch viele Bereiche der Dienstleistungen zu automatisieren. Jeder, der bei mir schon mal irgendein Produkt erworben hat weiß, wir bieten Nischen-Webseiten zum Beispiel an, fertig. Wenn ich jetzt jede WordPress-Webseite selbst aufbauen würde, das haben wir am Anfang gemacht, und selbst das Theme installieren würde, selbst die Plugins installieren würde, dann auch noch die ganzen Updates mir angucken würde und dann anfange die Texte zu schreiben, dann schaffe ich ja nicht mehr als eine Webseite in 2 Tagen. Und so war es am Anfang auch. Inzwischen hauen wir aber mehr als 50 bis 60 Webseiten pro Monat raus. Das würde sonst gar nicht gehen und schon gar nicht zu diesem günstigen Preis. Normalerweise nimmt eine Agentur 1500 bis 2000 Euro für eine Webseite. Wir können das aber für einen richtig schlanken Preis von 400 bis 500 Euro anbieten.

Das geht aber auch nur, weil wir so viel automatisiert haben. Klar sind immer noch Texter, Autoren und Lektoren dahinter, die sich das Ganze angucken, aber die Webseite wird automatisch aufgebaut, die Plugins, das Theme wird alles automatisch installiert. Es wird überall geguckt, ob die Updates alle funktionieren, ob das System sicher ist und auch ob die Zusammenführung des Automatismus mit den Menschen die dahinter stehen, also die Autoren zum Beispiel, bekommen automatisch die Aufträge, um die Texte zu schreiben. Die Designerin bekommt automatisch den Auftrag, um das Designer-Bild zu machen. Dieser ganze Prozess, der kostet eigentlich immens viel Arbeit. Aber dadurch, dass wir so viel automatisiert haben, ist das ein richtig geiler Erfolgsfaktor geworden und damit haben wir auch eine riesen Abstand zu allen anderen, die irgendwas in dem gleichen Bereich des Online-Marketings anbieten.

Zusammenfassung

Von daher, ich fasse noch mal zusammen: Der erste Punkt ist natürlich die Erfolgsformel. Erfolg ist gleich Traffic x Conversion x Produkte. Zweitens: Wenn du ein Produkt, eine Dienstleistung anbietest, bietet auch Support an. Sonst würde dich das das Business kosten. Wenn es nicht morgen ist, dann in 5 oder 10 Jahren. Versuche so viel wie möglich zu automatisieren, um die Kosten gering zu halten, aber auch den Prozess so zu optimieren, dass du skalieren kannst, dass du mehr Kunden deine Dienstleistung und deine Produkte anbieten kannst. Dann kannst du diese 3 Erfolgsfaktoren auch für dich umsetzen. Und wie gesagt, wenn du mein Traffic-Buch noch nicht gelesen hast, wir verlinken das unten in der Beschreibung. Wenn du sagst, das hört sich alles sehr geil an, das würde ich auch gerne so aufbauen und erstmal verstehen, dann findest du ebenfalls in der Beschreibung mein Buch „Bedingungslose finanzielle Freiheit“, was du dir für 0 Euro holen kannst und dann meinen kompletten Aufbau, auch viele meiner Automatisierungsprozesse, nachlesen kannst und für dich ebenfalls etablieren kannst. Ansonsten viel Spaß, viel Erfolg beim Online-Aufbau, Online-Marketing-Aufbau, dein Win-Win-Marketer, Lars Pilwaski!

 

Willst du mehr vom Win-Win-Marketer erfahren ?

    1. Komm zum kostenlosen Webinar: 3 Schritte 4 stellige Einnahmen
    2. Aboniere mein Youtube Channel: Lars Pilawski
    3. Like meine Facebook Fanpage: Online Geld Verdienen
    4. Folge mir auf Instagram: winwinlars
    5. Schreibe mir einen Kommentar unter diesen Beitrag.
    6. Hast du eine Anfrage? support@larspilawski.de

Wir nutzen Cookies um dir passende Inhalte zu präsentieren und dein Surfvergnügen zu optimieren, aktivieren die Cookies aber erst, wenn du auf Akzeptieren klickst. Mehr Infos

Wir benutzen Google Analytics um zu ermitteln, welche Inhalte unsere Besucher sehen wollen und welche nicht. Eingebettete YouTube Videos helfen dir mittels Cookies nur die Videos zu sehen, die du sehen willst. Mittels Facebook Pixel ermitteln wir, welche Videokurse und Inhalte dir gefallen könnten und welche nicht. Unser Popup-Cookie nutzen wir, damit du das Popup nur einmal siehst und nicht bei jedem Aufruf.

Schließen

Lars Pilawski Nischen-Marketing Experte | Autor | Speaker | Mentor | Online Business Coach hat 4,76 von 5 Sternen 850 Bewertungen auf ProvenExpert.com